Connect
To Top

Bonner SC mit ein Fußballfest mit ihrem neuen Kooperationspartner

Bonner SC beginnt nach der Geschichte von der Fußball-WM steht nun ein Fußballfest vor der Tür.

Es findet am Freitag, 31. August, im Quartier am Ledenhof statt. Mitten im leden, die Offene Tür Haus Michael, der Bonner SC, das Team Bananenflanke Bonn/Rhein-Sieg und der FV Preußen Bonn organisieren ein Fußballfest, bei dem es neben Spielen auf einem echten Soccercourt viele andere Highlights gibt: einen Fußballgolf-Parcours, eine Torwand mit Radarmessung und einen XXL-Kickertisch. Und selbstverständlich kommen auch die kulinarischen Bedürfnisse nicht zu kurz.

„Kleinteams, in denen sich Menschen mit und ohne Behinderung, mit und ohne Migrationshintergrund zusammen finden, spielen gemeinsam um Preise für Fair-play, Zusammenspiel oder Unterhaltung“, erläutert Michael Heine vom Quartiersmanagement Bonn-Vilich im LVR-HPH-Netz Ost das Konzept. „Wir unterstützen dieses Fußballfest im Rahmen unserer CSR- Aktivitäten „Löwenherz – der Bonner SC hilft“ sehr gerne, weil Fußball eben mehr als ein 1:0 ist und die Bonner Rheinlöwen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen“, so Bonner SC– Vorstandsvorsitzender Professor Dirk Mazurkiewicz.

Gespielt wird in insgesamt zwölf gemischten Fünfer-Teams in drei Gruppen. Preise und Pokale gibt es hier nicht für die meisten Siege und Tore, sondern für das beste Zusammenspiel, das größte Fairplay und die beste Unterhaltung/Show. Es gibt keine Teilnahmegebühr, aber die Veranstalter freuen sich über eine kleine Spende für die entstandenen Unkosten.

Anmeldungen können über die Seite des Bonner SC erfolgen: https://www.bonner- sc.de/home/loewenherz/turniere/

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.