Connect
To Top

DEL plant eine Final-Revanche für ihre Jubiläumssaison

DEL macht ein Auftakt-Duell zum silbernen Jubiläum der Eisbären Berlin gegen den dreimaligen Meister EHC Red Bulll eine Revanche der Final-Niederlage zur vergangen Saison.

Und das Beste: Die DEL-Partner Telekom Sport und SPORT1 übertragen die Begegnung am 14. September ab 19.30 Uhr live!

Bereits 48 Stunden darauf feiern die Red Bulls im bayerischen Derby gegen die Straubing Tigers ihre Heimpremiere in der noch jungen Saison. Derweil muss DEL-Vize Berlin beim letztjährigen Halbfinalisten THOMAS SABO Ice Tigers ran.

Auch im dritten Jahr der Zusammenarbeit mit der DEL wird die Telekom erneut alle über 400 DEL-Partien live und in HD übertragen. Zudem wird Telekom Sport auch weiterhin am Donnerstag mit einer DEL-Partie live auf Sendung gehen.

In der Regel am Sonntagnachmittag (17.00 Uhr) strahlt SPORT1 eine Begegnung live aus. Insgesamt überträgt SPORT1 pro Saison mindestens 40 DEL-Spiele exklusiv im deutschen Free-TV.

Darunter Partien der Hauptrunde sowie der anschließenden 1. Playoff-Runde, der Playoffs sowie der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft. Dies gilt natürlich auch für das 4. DEL WINTER GAME, das am 12. Januar vor einer spektakulären Kulisse im Kölner RheinEnergieSTADION steigt. Bis dahin wird jeder der 14 DEL-Clubs mindestens einmal bereits live im Free-TV zu sehen gewesen sein.

Pausen legt die DEL vom 5.-13. November wegen des Deutschland-Cups in Krefeld sowie für die WM-Vorbereitung vom 4. – 13. Februar 2019 ein. Die Hauptrunde der 25. DEL-Saison endet mit dem 52. Spieltag am 3. März 2019. Ab dem 6. März beginnen die Playoffs. Ein mögliches siebtes Spiel der Finalserie wird am 30. April ausgetragen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.