Connect
To Top

Dissidia Final Fantasy – Opera Omnia feiert zwei Millionen Downloads

Square Enix gibt bekannt, dass inzwischen über zwei Millionen Spieler weltweit Dissidia Final Fantasy Opera Omnia über ihre mobilen Geräte spielen.

Mit derzeit 47 Charakteren aus dem Final Fantasy-Universum können Spieler so mit Cloud, Squall, Tifa, Yuna oder Y´shtola im Koop-Modus oder solo unzählige Aufgaben lösen. Um diesen Erfolg zu feiern, können Spieler im neusten Update auf eine Vielzahl neuer Inhalte und Belohnungen zugreifen, darunter auch Lightning, die beliebte Heldin aus der Final Fantasy XIII-Triologie.

Das neue Update enthält auch das achte und neunte Kapitel der Geschichte und führt Papalymo Totolymo (Final Fantasy XIV) und Cyan Garamonde (Final Fantasy VI) ein. Bis zum 15. Juni erhalten Spieler beim Einloggen In-game Währung in Höhe von 2000 Gems sowie täglich doppelte Cycle-Quest-Belohnungen.

Dissidia Final Fantasy Opera Omnia ist für iPhone, iPad und Android-Geräte erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr zu Mobile Games

Das Magazin für Stars, Fans und Fanclubs

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Kostenlose Newsletter abonnieren!

Copyright © 2018 Fanclub Magazin UG