Connect
To Top

FC Augsburg kündigt Satte Rabatte beim rot-grün-weißen Freitag an

Fans von FC Augsburg können sich beim „Black Friday“ bei ihren „rot-grüner-weißer Friday“ freuen.

Unter diesem Motto warten am Freitag, 23. November, zahlreiche Angebote auf alle Fans, mit denen richtig Geld gespart werden kann. Neben Rabatten im FC Augsburg-Fanshop gibt es vergünstigte Eintrittskarten oder Nachlässe auf das FC Augsburg-Fördertraining.

Ab 9.30 Uhr erhalten FC Augsburg-Fans im FC Augsburg-Fanshop unter www.fca-fanshop.de sowie stationär im FCA-Service-Center (Bürgermeister-Ulrich-Straße 90) und im FC Augsburg 1907 Store (Bahnhofstraße 7) 25% Rabatt auf das komplette Sortiment. Das Angebot gilt bis einschließlich Sonntag.

Außerdem gibt es quasi als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk rabattierte Eintrittskarten für das Heimspiel des FC Augsburg gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag, 23. Dezember, (15.30 Uhr). Mit dem Rabattcode RGWFREITAG können sich FC Augsburg-Fans im Online-Shop unter www.fcaugsburg.de 19,07 % Rabatt auf alle Tageskarten inkl. Bustour und Spieltagsführung sichern. Das Angebot gilt außerdem über die Ticket-Hotline 01803 019070 (*0,09 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 Euro/Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz, im FC Augsburg-Service-Center, im FC Augsburg 1907 Store sowie an allen Kartenverkaufsstellen der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen.

Für alle Nachwuchs-Kicker gibt es im Aktionszeitraum außerdem einen Preisnachlass von 19,07 Euro auf das FC Augsburg-Fördertraining. Das Fördertraining ist ein zusätzliches Techniktraining neben dem Vereinstraining für Feldspieler und Torhüter. Hier werden die verschiedenen Fähigkeitsstufen der Teilnehmer berücksichtigt und mit geschulten Trainern gezielt an den Schwächen und Stärken der Nachwuchskicker gearbeitet. Gebucht werden kann das Fördertraining unter www.fussballschule-fcaugsburg.de.

Das Ticket-Angebot sowie das Angebot zum Fördertraining gelten im Aktionszeitraum am Freitag, 23. November, von 9.30 Uhr bis 23.59 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.