Connect with us

Fans

FSV Mainz 05: KidsClub beteilgt sich beim Mainzer-Jugendmaskenzug

Der KidsClub des FSV Mainz 05 feiert genauso gut Fastnacht wie die Großen und hat sich mehrfach beim Mainzer-Jugendmaskenzug unter Beweis gestellt.

Am Samstag, 16. Februar ab 14:11 Uhr wird das soziale Kinderprojekt des 1. FSV Mainz 05 bereits zum achten Mal am großen Fastnachtsspektakel in der Mainzer Innenstadt teilnehmen. Gemeinsam mit den kleinen 05-Fans laufen auch 2019 wieder Kinder aus Flüchtlingsfamilien vom FSV Mainz 05-Kooperationspartner des integrativen Flüchtlingsprojektes „Willkommen im Fußball“, dem FC Ente Bagdad, mit. Ein unvergessliches Erlebnis für die teilnehmenden Kleinen, die sich von tausenden Menschen am Straßenrand auf dem Zug zujubeln lassen können.

Der Jugendmaskenzug der Mainzer Fastnacht, welcher der größte seiner Art in Europa ist, dreht sich im Jahr 2019 thematisch um die Mainzer Stadtgeschichte, und auch die KidsClub-Kinder werden sich wieder entsprechend verkleiden. Aufgegriffen wird dabei das Leitthema des KidsClub in diesem Jahr, Gesundheit und Ernährung. Als kleine „Vitamingladiatoren“ werden die KidsClub-Kinder aus umweltfreundlich recycelten Materialien selbst gebastelten Accessoires zur Schau stellen. Angefertigt wurde der kreative Zubehör bereits in der Vorwoche während einer gemeinsamen, bunten Bastelstunde in der Opel Arena.

Das Zugmotto des KidsClubs von FSV Mainz 05 lautet:

Hier kommen die Vitamingladiatoren rundum gesund und dazu auserkoren auf‘m Teller für Obst und Gemüse zu sorgen zum Wohle aller 05er von morgen!

Getreu dieses Leitspruchs werden auf dem diesjährigen Jugendmaskenzug auch keine Süßigkeiten von den KidsClub-Kindern verteilt – die kleinen Vitamingladiatoren werden leckere, von „APPEL HAPPEL“ gespendete Äpfel an die Zugbesucher ausgeben. Der KidsClub verzichtet bei der Verteilung des Obstes zudem ganz auf Plastik und wird wiederverwendbare Stofftaschen benutzen.

„Schön, dass wir mit dem KidsClub auch in diesem Jahr wieder Teil des größten Jugendmaskenzuges Europas sein dürfen. Die Kinder konnten sich schon beim Basteln voll mit ihrem Kostüm-Motto identifizieren und freuen sich nun riesig, ihre Ergebnisse vor den tausenden Zuschauern zu präsentieren“, sagt Julia Lentes, Projekteiterin des KidsClubs.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren