Connect
To Top

FC Augsburg bleiben die Ticket-Preise erneut stabil

Der FC Augsburg spielt in der kommenden Saison im bereits achten Jahr in Folge in der Bundesliga.

Für die kommende Saison 2018/19 gibt es aber noch weitere Konstanten. So verzichtet der FC Augsburg auf eine Preiserhöhung bei den Eintrittspreisen. Dies gilt sowohl für Dauerkarten- als auch für Tagesticketpreise. Damit sind die Preise für die Heimspiele des FC Augsburg in der WWK ARENA zum dritten Mal in Folge (seit der Saison 2015/16) stabil und nicht mehr erhöht worden.

„Trotz anhaltend steigender Kosten, unter anderem im Personalbereich und beim Ordnungsdienst, haben wir uns entschieden, die Preise im dritten Jahr stabil zu halten“, sagt Geschäftsführer Michael Ströll. „Wir wollen damit ein kleines Zeichen setzen und uns bei unseren Fans für die großartige Unterstützung in der abgelaufenen Saison bedanken.“

Über den Verkaufsstart der Dauerkarten-Abos sowie des Tageskartenverkaufs für die kommende Saison wird der FC Augsburg rechtzeitig während der Sommerpause informieren.

Sollten Dauerkartenbesitzer Änderungen an euren Abos vornehmen wollen, so sind Platz- und Blockwechsel noch bis 30. Mai möglich, Dauerkarten- Abtretungen oder sonstige Statusänderungen (Ermäßigungsänderungen, PLUS-Option) können ebenfalls bis 30. Mai durchgeführt werden. Für diese Service- Angebote stehen entsprechende Formulare auf der FC Augsburg-Homepage unter www.fcaugsburg.de zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.