Connect
To Top

Fifa 19: Erster Gameplay-Eindruck der Champions League

Fifa-Fans können sich ab dem 28. September auf eine neue Welt in Fifa 19 einspielen und die Champions League darf natürlich nicht fehlen.

Wir haben für euch Fifa 19 angespielt und worauf alle sich schon freuen, ist die Champions League und die Europa League.

Ganz groß wir die Champions League geprägt. Die Königsklasse wurde Konami aus den Händen genommen. Wie das zustande kam, weiß bis heute leider noch keiner. Eine Summe der Lizenz zur Champions League und Europa League wurde uns nicht verraten.

Die Siegerehrung und die Champions League werden in allen Modi auftauchen und die altbekannte Hymne vor einem Spiel gibt es den zusätzlichen Kick für jeden Spieler.

Im Storymodus wird Alex Hunter “The Journey” eine wichtige Rolle in der Champions League spielen. Es wird mit jedem Verein möglich sein in FIFA 19 die Champions-League-Erfahrung wahrzunehmen, erklärte Rivera. Der Turniermodus orientiert sich optisch dabei an den TV-Overlays – ein Konzept, das bereits aus dem WM-Modus von FIFA 18 bekannt ist.

Was in den Features leider vergessen worden ist, ist der Videobeweis. Ein Highlight zu Fifa 20?

Timed Finishing

Die neue Funktion bietet dem Spieler kurz vorm Torabschluss präzise den Ball ins Tor zu führen ohne einen Move hinzulegen. Das doppelte drücken der entsprechenden Taste gibt einem nochmal den Kick das Tor aus einer schwierigen Ecke ins Netz zu befördern. Hier ist ein wenig Geschick genau die richtige Taktik.

Das gezeigte Gameplay ist Work In Progress. Das Spiel ist noch nicht final und es folgen Updates und Änderungen.

Fifa 19 erscheint am 28. September 2018 für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360, Android, Microsoft Windows, iOS.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.