Connect with us

PlayStation 4

Final Fantasy VII Remake: Erscheinungsdatum im März 2020 für PlayStation 4

Am 03. März 2020 erscheint Final Fantasy VII Remake für PlayStation 4.

Während des “Final Fantasy VII A Symphonic Reunion”-Konzerts im Dolby Theater in Los Angeles wurde ein brandneuer Trailer zum Final Fantasy VII Remake gezeigt.

Final Fantasy VII Remake bringt das legendäre RPG nicht nur zurück, sondern erweitert es auch. Das Spiel erzählt die Geschichte einer Welt, die unter der Herrschaft eines skrupellosen Konzerns, der Shinra Electric Power Company, steht. Dieser entzieht dem Planeten seine Lebensenergie in Form von Makro-Energie. In der Stadt Midgar leistet eine Anti-Shinra-Organisation namens Avalanche Widerstand. Cloud Strife, ein ehemaliges Mitglied der Eliteeinheit SOLDAT und jetzt ein Söldner, hilft der Gruppe dabei. Ihm ist nicht klar, welche epischen Konsequenzen ihn erwarten.




Neben dem Erscheinungsdatum wurde während des “Final Fantasy VII – A Symphonic Reunion”-Konzerts auch neues Bildmaterial enthüllt, welches den berüchtigten Schurken Sephiroth vor der Kulisse eines brennenden Midgars zeigt.

Freut Euch auf weitere Informationen während Square Enix E3 Live am Dienstag, den 11. Juni um 3:00 Uhr. Den Livestream könnt ihr euch hier ansehen.

Final Fantasy VII Remake wird am 3. März 2020 für die PlayStation 4 erscheinen.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren