Connect
To Top

Neuer Rekord für PlayStation 4-Konsole

Ein neuer Meilenstein wurde in den Verkaufszahlen der PlayStation 4 erreicht.

  • PlayStation 4-Konsolen haben sich weltweit bis zum 31. Dezember 2018 insgesamt mehr als 91,6 Millionen Mal verkauft.
  • Davon wurden mehr als 5,6 Millionen Einheiten global während der Weihnachtszeit 2018 umgesetzt.

Weitere Fakten:

  • Während der Weihnachtszeit 2018 wurden mehr als 50,7 Millionen 4 PlayStation 4-Spiele global umgesetzt, was zusammengenommen eine Summe von 876 Millionen verkauften PlayStation 4-Spielen weltweit bis zum 31. Dezember 2018 ergibt.
  • Marvel’s Spider-Man, im September 2018 veröffentlicht, hat sich weltweit bis zum 25. November 2018 insgesamt mehr als neun Millionen Mal verkauft.

„Dank der anhaltenden Unterstützung unserer Fans während der Weihnachtszeit freuen wir uns, ankündigen zu können, dass weltweit 91,6 Millionen PlayStation 4-Konsolen verkauft wurden. Wir freuen uns auch, dass die Anzahl an monatlich aktiven Nutzern des PlayStation Networks weiterhin ein starkes Wachstum aufweist und bis Ende November 2018 die 90-Millionen-Marke übertroffen hat“, so John Kodera, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment. „Ich möchte unserer leidenschaftlichen Community auf der ganzen Welt und unseren Partnern meinen tiefsten Dank dafür aussprechen, dass sie uns dabei unterstützt haben, diese Meilensteine zu erreichen. In diesem Jahr werden wir unseren Fans noch eindrucksvollere Erfahrungen bieten, gemeinsam mit einer heiß erwarteten Auswahl an Spielen, die es nur auf PlayStation 4 gibt. Während wir uns auf den nächsten PlayStatoion 4-Meilenstein freuen, wird sich SIE auch künftig weiterentwickeln und die Plattform weiter ausbauen, um der Welt die besten interaktiven Unterhaltungserlebnisse zu liefern.“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.