Connect with us
Quelle: Square Enix

PC

Marvel’s Avengers: Kate Bishop als neue Heldin enthüllt

Nach dem Start des Spiels von Marvel’s Avengers wurde eine neue Heldin enthüllt: Kate Bishop.

Zunächst erhielten alle Zuschauer, die den Marvel’s Avengers War Table live über den Kanal PlayAvengers.com verfolgten, erstmals Einblick in die täglichen und wöchentlichen Missionen des Spiels sowie zu vier neuen hochstufigen Missionstypen, denen sie in der Avengers-Initiative begegnen werden: Schurkensektoren, SHIELD-Bunker, das AIM-Geheimlabor und Mega-Hives.




Schurkensektoren sind Spezialmissionen mit epischen Showdowns gegen mächtige Bosse, die die Spieler immer wieder spielen können, wenn sie sich dem maximalen Level des Spiels von 150 nähern. Dagegen handelt es sich bei SHIELD-Bunkern um Fundgruben voller Ressourcen, Waffen und Geheimnisse, die entdeckt und geöffnet werden müssen.

Spieler, die ihr Können auf die Probe stellen wollen, werden sich darauf freuen, mit drei Freunden das AIM-Geheimlabor in Angriff zu nehmen, eine Mission, die erst nach Erreichen der höchsten Stufe des Spiels verfügbar wird. Das AIM-Geheimlabor ist nur einmal pro Woche zugänglich und endet in einem gewaltigen Bosskampf, der davon beeinflusst wird, wie gut die Teams der Spieler sich im Verlauf der Mission geschlagen haben.

Mega-Hives fordern den kompletten Superhelden-Kader der Spieler heraus, denn sie müssen sich bei einem Spießrutenlauf durch mehrere Etagen voll mit Gegnern nach unten kämpfen. Je weiter sie nach unten vordringen, desto höher der Schwierigkeitsgrad, und wenn alle Helden besiegt wurden, müssen die Spieler wieder ganz von vorne beginnen.




Kates Operation “AIM im Visier” startet Ende Oktober und hat einen neuen Schurken und ein neues Geheimnis im Gepäck. Bishop, deren Mentor Clint Barton ist, verfügt über eigene Heldenfähigkeiten und Takedowns, die nur eine olympiareife Turnerin und Bogenschützin wie Kate meistern kann.

Kate Bishop wird die erste Heldin sein, die nach dem Start am 4. September zu Marvel’s Avengers stößt. Die Story von “AIM im Visier” setzt kurz nach dem Abschluss der “Zusammenführung”-Kampagne ein und stellt lediglich die erste Hälfte der zweiteiligen Hawkeye-Story dar. Clint Bartons Hawkeye übernimmt dann im November die Bühne, um das Double-Feature zu beenden und wiederum das folgende Kapitel einzuleiten.

Diese neuen, nach dem Start erscheinenden Helden werden allen Besitzern von Marvel’s Avengers ohne weitere Kosten zur Verfügung stehen und die Handlung der gesamten Welt vorantreiben. Mehr Informationen über die Story von Hawkeye sowie über zusätzliche Inhalte werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Spieler von Marvel’s Avengers können außerdem die mächtigsten Helden der Erde auf mehrere Arten anpassen. Jeder Superheld orientiert sich zwar an seinen einzigartigen Kräften, aber dennoch besteht je nach angelegter Ausrüstung und aktivierten Fähigkeiten die Möglichkeit zur Individualisierung, sodass sich der gleiche Held bei zwei Spielern niemals identisch spielt. Jeder Held verfügt über dynamische Kombosysteme, Helden-Moves, eine intrinsische Fähigkeit und typische Move-Sets, die freigeschaltet und angepasst werden können – viele davon wurden von klassischen Moves aus 80 Jahren Marvel-Geschichte in allen Medien inspiriert, andere sind direkt für das Spiel entstanden.

Außerdem können Spieler diese ikonischen Superhelden mit klassischen, bei den Fans besonders beliebten und auch brandneuen Outfits ausstatten, die von über 80 Jahren Marvel-Geschichte inspiriert wurden, darunter Iron Mans Rüstung aus der Story “Original Sin” von 2014 oder Donald Blake, eine Hommage an Thors Alias, das erstmals 1962 in Journey Into Mystery Issue 83 auftauchte.




Marvel’s Avengers ist ein gigantisches Spiel, das mit einem globalen Wettrennen beginnt, bei dem es um die Zusammenführung und den Wiederaufbau der Avengers geht. Aber das ist erst der Anfang. Damit alle Spieler ein kontinuierliches Heldenerlebnis haben, wird die Story von Marvel’s Avengers ständig erweitert. Bedrohungen eskalieren mit jedem nach dem Start erscheinenden Superhelden, jeder Region und jeder Story-Entwicklung, die für alle Spieler, die das Hauptspiel besitzen, immer kostenlos sind.

Marvel’s Avengers erscheint am 4. September 2020 parallel für PlayStation 4, Xbox One, Stadia und PC. Marvel’s Avengers wird auch für PlayStation 5 und Xbox Series X erhältlich sein, wenn die Konsolen Ende 2020 erscheinen. Spieler, die eine Version des Spiels für Konsolen der aktuellen Generation besitzen, erhalten ohne zusätzliche Kosten ein Upgrade zur nächsten Generation, und zwar unabhängig davon, ob sie von PlayStation 4 zu PlayStation 5 oder von Xbox One zu Xbox Series X wechseln. Beim Übertragen zur nächsten Generation können Spielerprofile und Fortschritte mitgenommen werden, sodass alle da weiterspielen können, wo sie aufgehört haben. Außerdem wird generationenübergreifendes Spielen unterstützt, das heißt, PS5-Spieler können mit ihren Freunden auf der PlayStation 4 spielen, und Xbox Series X-Spieler können sich mit ihren Freunden auf der Xbox One verbinden. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 12 Jahren erhalten.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren