Connect with us
Quelle: Codemasters

Tests

Xbox One X 4K HDR im Test: F1 2019 – Legends Edition mit Senna und Prost

F1 2019 ist endlich auf dem Markt und wir haben gleich die Konsole eingeschaltet. Der Test zum Spiel in 4K und HDR auf der Xbox One X.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Singleplayer / Multiplayer

Codemasters lässt die Spieler nicht mehr lange warten. Normalerweise erscheint eigentlich die F1-Serie immer zur Gamescom im August. Diesmal ist alles anders geregelt worden und kam erfreut im Juni 2019 in den Handel. 11 Jahre gibt es die F1-Serie bereits schon und kam diesmal mit einer Anniversary Edition auf dem Markt. Beginnen wir mit der Karriere, dies ist einer der wichtigsten Momente gewesen für Gamer die auf das Spiel gewartet haben. Wer hätte das schon gedacht, dass wir zu dem Beginne der Saison in der Karriere gleich in die Formel 2 einsteigen? Wer sich über das Spiel schon vorher informiert hat, kennt durch die veröffentlichen Videos in den Social-Media-Kanälen ein paar Kleinigkeiten, die wir aber auch im Test beifügen müssen.

Ein Charakter in F1 ist von Anfang an bekannt ihn zu erstellen. Üblicherweise ist das nichts neues, da wir damit in jeder F1-Serie damit anfangen. Sobald du dein Charakter erstellt hast, kommen wir kurzfristig in die Formel 2 2018. Ja, es gibt keine Karriere der F2 2019 im Spiel und wird hoffentlich noch mit eingepflegt. Wir fahren nur 3 Rennstrecken und müssen unsere Konkurrenz somit abhängen und als Sieger für den Aufstieg in die Formel 1 uns erstmal durchboxen. Gut gelungene Videosequenzen, die wir hoffentlich mehr in den nächsten F1-Serien in der Karriere erleben dürfen um den Spielspaß nochmal zu erhöhen. Codemasters hat sich sehr viel Mühe gegeben um auch wieder dem Spiel Charakter zu zeigen. Formel 1 ist nicht nur ein Autorennspiel, sondern verleiht jede Menge an Strategie die jeder Anfänger erstmal erlernen muss.

Multiplayer

Formel 1 ist bekannt für sein Online-Modus sowie dem Online-Koop. Leider ist der Multiplayer total schlecht geworden. Wir haben während unserer Testphase sehr lange Zeit in Anspruch nehmen müssen um auf die Fehlerbehebungen zu warten. Bis heute sind einige Fehler noch drinnen und müssen auch zum Abschluss kommen. Sehr intensiven Zeitaufwand haben wir schon lange nicht mehr in ein Spiel gelegt. Ständige Abbrüche im Spielmodi „Keine Rangliste“. In einer Lobby werden zwei Spieler angezeigt und wenn wir einsteigen wollen, sind schon alle am Fahren. Wir mussten eher eine Lobby öffnen und lieber warten bis Spieler miteinsteigen.

Gameplay

Kommen wir zum Gameplay, der uns viel ausgesagt hat in der Testphase. Fangen wir mal mit dem Einladen eines Freundes ein. Man bekommt eine E-Mail zur Einladung in die Liga, sehr komisch, dass es nicht wie gewohnt anzeigt um mit der Xbox-Taste in den Spielmodi zu gelangen. Auch die Einstellungen in der Liga sind sehr komisch gehandhabt. Wer Admin ist muss in der Liga die Bestätigung im Menü des Spiels unter „E-Mail“ bestätigen. Warum gibt es keine Funktion in der Liga direkt? Alles Zeitintensiv, wenn man bedenkt, dass wir doch nur spielen wollen? Rennstrecke, lassen uns die KI-Fahrer wenig beeindrucken. Sie boxen uns aus der Fahrbahn und erhalten keine Zeitstrafen. Ein totaler Fehler im Spiel. Ständige Anzeigen von Kollisionen die wir selber nicht verursachen und irgendwann erhalten wir dann doch eine Zeitstrafe. Das wird wahrscheinlich nie fehlerfrei ablaufen. Die letzten Jahre überzeugte uns dieser Fehler auch nicht. Codemasters muss da dringend nachrüsten. Der Windschatten wirkte bei uns kaum. Wir haben alles Mögliche getan um vorwärts zu kommen.




Ein zusätzlicher Modi „Showroom“ lässt uns einen Einblick verschaffen, welcher Fahrer aus der Formel 2 die Autos fahren. Dabei erhalten wir noch eine kurze Geschichte und Details über das Team. Es wird in F1 2019 eher auf die andere Liga geschaut und wird sehr stark in die Formel 2 geschwenkt. Steuern lassen die F2-Rennwagen besser wie die Rennwagen aus der Formel 1. Seit F1 2019 werden die Highlights automatisch gespeichert und können im Modi „Kino“

Grafik und Sound

Qualität oder nur Überzeugung? Die Grafik hat sich im Ganzen ein wenig verändert. Die Rennwagen sehen am besten aus und überzeugen auf unserem QLED in 4K-Auflösung mit HDR. Die Rennstrecken haben mehr Details bekommen. Bei Wettereinstellungen gelang es uns jedoch auch mal zu sehen, wie sich das Verhältnis auf rutschige Rennstrecken auswirken. Bei starkem Regen, ist die Sicht sehr dunkel angepasst. Wir sehen kaum mehr was und das Fahren macht einem kaum mehr Spaß. Sehr guter Sound auf der 5.1 Dolby Digital Heimkinoanlage wurde begeistert angenommen. Hierzu spricht nichts dagegen.

Features

Der Inhalt der Legends Edition beinhaltet F1 2019 mit drei Tage Early Access sowie Ayrton Senna mit 1990 McLaren MP4/5B. Der zweite Fahrer ist Alain Prost mit F1-90 und sind beide im Karriere-Modus verfügbar. Dazu gibt es 8 Herausforderungen für beide Legenden sowie weitere Bonus-Inhalte wie Lackierungen.

Publisher:  Codemasters Entwickler: Codemasters Altersfreigabe:0 Jahren Genre: Rennsimulation Kauflink: F1 2019

F1 2019 ist seit dem 28. Juni 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

8/10

Fazit:

Ganz besonders hat Codemasters in diesem Jahr mit F1 2019 den zweiten Platz im Rennen gemacht. Die permanenten Fehler sind ein Fluch in der F1-Serie. Wir wollen nur spielen und Spaß haben aber das überzeugte uns diesmal gar nicht. Während der Ladezeit, mussten wir mehrmals das Spiel schließen und wieder neu starten. Die Rennwagen sind wirklich gut gelungen. Leider merken wir sehr stark den Unterschied zwischen der Formel 1 und Formel 2 der Steuerung. Es gibt wirklich in jedem Spiel Bugs aber so intensiv wie bei F1 2019 sollte das nicht vorkommen.

Pro

– 4K Grafik (schon realistisch)

– Sound wie auf der Rennstrecke

– Karriere hat Realismus

– Wöchentliche Events

– Abwechslungsreiches Rennen

Kontra

– Steuerung leichter wie bei F1 2018

– Kollisionsfehler müssen unbedingt geändert werden

– Wöchentliche Events nur einmal pro Stunde

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren