Connect
To Top

Fantasy Filmfest 2018 – Koch Films präsentiert den Eröffnungsfilm Mandy

Zum 32. Mal hat Fantasy Filmfest sein Auftakt in Berlin gefeiert in ganz besonders ihres Mottes Fear Good Movies!

Koch Films präsentiert Mandy, der in allen sieben Städten zur OPENING NIGHT gezeigt wird, als Deutschlandpremiere. Oscar-Preisträger Nicolas Cage entfesselt unter der Regie von Panos Cosmatos seine definitiv extremste Leistung seiner Karriere. Bei den Filmfestspielen von Cannes und Sundance waren sich Kritiker und Publikum einig: Mit seiner atemlosen Performance als grimmiger „Grindhouse“-Rächer gelingt Nicolas Cage ein phänomenales Comeback. Mandy ist ein ultraharter, durchgestylter Höllentrip mit Heavy-Metal-Symbolik, dämonischen Motorradmutanten und surrenden Kettensägen, der bereits auf dem Weg zum absoluten Kultfilm ist. Rotten Tomatoes bewertet den Film aktuell mit 97 Prozent FRESH!

Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red befindet sich in seiner persönlichen Hölle aus Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy ermordet wurde. Jeremiah Sand, der charismatische Führer der religiösen Sekte „Children of the New Dawn“, hat die natürliche Schönheit entführt, um sich mit seiner Auserwählten zu vereinigen. Nach seinerZurückweisung durch die willensstarke Frau psychisch entmannt, sucht Jeremiah Erlösung von der erlittenen Schmach in ihrer Hinrichtung. Red hat nun nichts mehr zu verlieren. Mit einer eigenhändig geschmiedeten Kriegsaxt in der Hand und einer Teufelsdroge in den Adern, die ihm übermenschliche Kräfte verleiht, macht er sich auf den Weg in einen blutigen Albtraum. Von wahnsinnigem Rachedurst getrieben, wird Red nicht eher ruhen, bis er Jeremiah und seine Jünger zur Strecke gebracht hat.

[asa2]B07GK127G6[/asa2]

Am 22. November erscheint Mandy Digital, als Blu-ray, DVD, Ultimate Edition und im Mediabook.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.