Connect with us

Kino & TV

Aladdin: Original Filmsoundtrack im Mai als CD erhältlich

Im Mai lässt der fantastische Filmsoundtrack die Kinofans noch tiefer in die verschwundene Welt von Aladdin auf einer CD eintauchen und nimmt euch mit auf eine unvergessliche Reise.

Prachtvolle Paläste, farbenfrohe Bazare und hypnotisierende Sandlandschaften – all das vereint nur eine Stadt: Agrabah! Am 23. Mai ist endlich soweit, dann entführt Regisseur Guy Ritchie in die märchenhaften Welten seiner Live-Action-Verfilmung „Aladdin“. Das spektakuläre Abenteuer begleitet den Straßenjungen Aladdin bei einer Achterbahnfahrt der Gefühle und begeistert mit urkomischem Humor, mitreißender Action und herzerwärmender Romantik. Dabei darf Aladdins treuer und temperamentvoller Gefährte aus der Wunderlampe natürlich nicht fehlen: Flaschengeist Dschinni unterstützt Aladdin beim Kampf gegen den bösen Zauberer Dschafar und hilft ihm das Herz der tapferen Prinzessin Jasmin zu erobern. Seit Generationen verzaubert nicht nur die Erzählung, sondern auch die emotionale Musik zum Film Jung und Alt.

Die unverkennbaren verträumten Klänge des Animationsabenteuers von 1992 finden sich auch in der Neuverfilmung wieder. Dies ist keinem geringeren als dem achtfachen Oscar-Preisträger Alan Menken („Die Schöne und das Biest“, „Arielle, die Meerjungfrau“) zu verdanken, denn der dynamische Score sowie auch die wunderschönen Kompositionen der Songs stammen aus der Feder des musikalischen Talents. Mit einem begnadeten Orchester schafft es Menken, die sagenumwobene Stadt Agrabah und ihre Bewohner zum Leben zu erwecken und die Zuhörer mit einer Mischung aus sanften Klängen und temporeichen Stücken zu fesseln, die die Handlung des Films fantastisch untermalen. Doch nicht allein der Score schafft es, die Emotionen und die Stimmung des Klassikers wiederaufleben zu lassen, vor allem die Neuaufnahmen der Originalsongs von Menken und den hochtalentierten Textern Howard Ashman („Der kleine Horrorladen“) und Tim Rice („The Lion King“) versetzen Fans zurück in ihre Kindheit. Das Besondere: Menken schrieb hier neue Lyrics zusammen mit einem kreativen Team bestehend aus Oscar-Gewinner Benj Pasek und Justin Paul („La La Land“, „Dear Evan Hansen“). Neben Songs wie „Nur’n kleiner Freundschaftsdienst“, „Prince Ali“ oder „Schnell Weg!“ ist auch wieder der berührende Track „Ein Traum wird wahr“ erneut mit von der Partie. Der emotionale Song „A Whole New World“ wird zudem von dem vielfach ausgezeichneten Singer-Songwriter ZAYN und der Nachwuchskünstlerin Zhavia Ward für den Endcredit-Titel neu interpretiert. Das harmonische Zusammenspiel der gefühlvollen Stimmen unterstreicht die tiefgründige Botschaft des Songs und verleiht ihm zugleich einen modernen Touch. Zusätzlich zu der kultigen Musik findet sich auch der neue Song „Speechless“ auf dem Soundtrack zum Film. Diese unvergleichlichen Stücke regen zum Träumen an und lassen die Zuschauer noch ein Weilchen länger in der verwunschenen Welt aus 1001 Nacht verweilen!

Über den Film: Agrabah! Die märchenhafte Stadt, die seit Generationen und über alle Grenzen hinweg die Zuschauer zum Träumen bringt. Mit seiner spektakulären Live Action-Verfilmung von Aladdin, einer der schönsten Liebes- und Abenteuergeschichten aus 1001 Nacht, entführt Regisseur Guy Ritchie in die zauberhafte Welt der prachtvollen Paläste, geheimnisvollen Bazare, fliegenden Teppiche und…. Aladdins Wunderlampe. Aus dieser steigt niemand geringerer als Hollywood-Superstar Will Smith als Flaschengeist Dschinni, der mit Magie und ansteckend guter Laune Aladdin hilft das Herz der wunderschönen Prinzessin Jasmin zu erobern. Ein mitreißendes Kinoerlebnis für die Sinne und das Herz voller Spannung, Humor und Romantik.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren