Connect with us

Kino & TV

Chaos im Netz – Imagine Dragons nehmen ein End-Credit-Song auf

Zum neuen Disney-Animationsabenteuer 2019 Chaos im Netz bekommen die Helden Ralph und Vanellope Verstärkung von Imagine Dragons.

Denn die Grammy-prämierte Band steuert den End-Credit Song „Zero“ bei.

Einen Einblick in das Musikvideo bekommt ihr in der dazugehörigen Featurette:

Regisseur Phil Johnston juckt es direkt in den Beinen: „Der Song vermittelt, dass wir nicht allein sind. Imagine Dragons haben das Thema unseres Films perfekt auf den Punkt gebracht – und das so, dass man dazu tanzen möchte.“

„Ein tiefgründiger Text, dazu eine fröhliche Melodie – dieser Gegensatz ist gerade das Tolle an dem Song“, findet Sänger Dan Reynolds. „Die Tonart ist bittersüß, und das erscheint uns für die komplexe Figur Ralph angemessen.“

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Champions League: Eröffnungsfeier mit Imagine Dragons in Madrid

Champions League

Holt euch Chaos im Netz ab Juni nach Hause

DVD & Blu-ray

Imagine Dragons – Neue Single mit Video „Bad Liar“ angekündigt

Musik

Chaos im Netz erobert die deutschen Kinocharts

Kino & TV

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren