Connect with us

Kino & TV

John Wick: Kapitel 3 überrumpelt ein besten Kinostart der Action-Reihe

Am ersten Wochenende des Kinostart wurde John Wick: Kapitel 3 mit einem starken Besucheranzahl von 285.000 und 27.46.000 Euro überrumpelt.

Der erste Teil der Reihe im Jahr 2015 war am Startwochenende noch mit 142.000 Besuchern in den Kampf gezogen, John Wick: Kapitel 2 hatte es im Februar 2017 immerhin schon auf 228.000 Besucher gebracht. Gegenüber dem zweiten Teil kann der dritte Teil also ein dickes Plus von 24 % verzeichnen. Damit war John Wick: Kapitel 3 trotz einer FSK 18 ein starker Konkurrent in einem knappen Rennen um Platz eins der deutschen Kinocharts.

Damit konnte der Concorde Filmverleih, der als Teil der Tele München Gruppe seit Anfang des Monats vom Finanzinvestor KKR mit Fred Kogel als CEO und Dr. Markus Frerker als COO übernommen wurde, die hohen Erwartungen nach dem erfolgreichen US-Start erfüllen.

Zum Inhalt: Im dritten Teil der adrenalingeladenen Action-Reihe kehrt der Auftragskiller par excellence John Wick (Keanu Reeves) furios zurück. Nachdem er ein Mitglied der geheimnisvollen Assassinen-Gilde tötete, wurde Wick zum „Excommunicado“ erklärt und ein Kopfgeld von 14 Millionen Dollar auf ihn ausgesetzt. Nun gerät er weltweit ins Visier der skrupellosesten Auftragskiller, die jeden seiner Schritte verfolgen.

Fulminant kehrt Keanu Reeves zurück als Rächer im Anzug. In John Wick: Kapitel 3 zeigt Reeves mit neuen und alten Bekannten wie Halle Berry (Sofia) und Laurence Fishburne (Bowery King), dass man sich lieber nicht mit ihm anlegen sollte. John Wick: Kapitel 3 ist knallhartes Actionkino der Extraklasse und startete am 23. Mai 2019 in den Kinos.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren