Connect
To Top

Kommt und erlebt ein fantastisches Abenteuer mit Dora und die goldene Stadt

Auf ihrer großen Herausforderung stellt sich Dora, die beliebte Entdeckerheldin mit Dora und die goldene Stadt endlich in die deutschen Kinos dar.

Voller Mut und Abenteuerlust macht sich Dora, gespielt von Isabela Moner, von der Highschool auf zu einer großen Reise und muss sich mit ihren Freunden zusammentun, um ihre Eltern zu retten und ein sagenumwobenes Geheimnis zu lösen.

Zum Filminhalt: Dora, die den größten Teil ihres Lebens mit ihren Eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der Highschool stellen. Und als wäre das nicht schon Abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre Eltern (Eva Longoria, Michael Peña) spurlos. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich die furchtlose Entdeckerin gemeinsam mit dem Affen Boots, einem geheimnisvollen Dschungelbewohner (Eugenio Derbez) und einer ziemlich chaotischen Gruppe von Teenagern mitten in einem waghalsigen Abenteuer. Schließlich liegt es an Dora, ihr ganzes Dschungel-Know-how zu nutzen, um ihre Eltern zu retten und das Geheimnis um ein verschollenes Inka-Reich zu lösen.

Neben der charmanten Isabela Moner („Plötzlich Familie“, „Sicario 2“) und Newcomer Jeffrey Wahlberg („Future World“) sind Eva Longoria („John Wick“, „Desperate Housewifes“) und Michael Peña („The Mule“, „Narcos: Mexiko“) als Doras Eltern, Eugenio Derbez („Geostorm“, „Jack und Jill“) als mysteriöser Alejandro Gutierrez und Temuera Morrison („Aquaman“, „Vaiana“) als Schurke Powell zu sehen. Regie führte der im Family-Entertainment bereits erfahrene James Bobin („Alice im Wunderland: Hinter den Spiegel“, „Muppets“-Reihe), der die Teenie-Truppe mit viel Witz und Action durch ihr Dschungelabenteuer dirigiert. Produziert wurde der Film von Kristin Burr („Christopher Robin“).

Dora und die goldene Stadt startet am 19. August 2019 bundesweit in den Kinos.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.