Connect with us

Kino & TV

„Song für Mia“ – Musikalische Liebesgeschichte mit Tim Oliver Schultz und Paula Kalenberg

Eine musikalische Liebesgeschichte mit Tim Oliver Schultz und Paula Kalenberg bei „Song für Mia“.

„Club der roten Bänder”-Star Tim Oliver Schultz spielt Sebastian, einen angehenden Shootingstar am Pop-Himmel, der durch einen Schicksalsschlag vorübergehend sein Augenlicht verliert und damit aus seiner Erfolgsspur katapultiert wird. Doch ein heimlich von seiner Pflegerin Mia eingestelltes Internetvideo verhilft ihm überraschend zum Durchbruch. Paula Kalenberg ist als Titelfigur Mia zu sehen, für die der Mädchenschwarm in seinem früheren Leben keine Augen gehabt hätte. Durch sie erlebt Sebastian trotz seiner Blindheit, was wirklich zählt im Leben.

Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz singt im Film alle Songs selbst und spielt Gitarre. Komponiert wurde der Song „Es braucht Zeit” von Jens Schneider aus dem Team von Produzent Michael Herberger, der gemeinsam mit Jules Kalmbacher auch für die Filmmusik von „Song für Mia” verantwortlich zeichnet.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren