Connect
To Top

The Prodigy startet im Februar 2019 in den Kinos

Von Orion Pictures kommt der nervenzerreißende Horror-Thriller The Prodigy von Regisseur und Genre-Autor Nicholas McCarthy („The Pact“, „At the Devil’s Door“).

In ihrem lang erwarteten Streifzug ins Horror-Thriller-Genre spielt Taylor Schilling von „Orange is the New Black“ eine Mutter namens Sarah. Das beunruhigende Verhalten ihres jungen Sohnes Miles deutet darauf hin, dass eine böse, womöglich übernatürliche Kraft von ihm Besitz ergriffen hat. Sarah muss sich entscheiden zwischen ihrem Mutterinstinkt, Miles zu lieben und zu schützen und dem verzweifelten Verlangen herauszufinden, was – oder wer – dafür verantwortlich ist. Sie wird gezwungen, in der Vergangenheit nach Antworten zu suchen und nimmt das Publikum mit auf einen wilden Ritt, bei dem die Grenze zwischen Wahrnehmung und Realität erschreckend unklar wird.

In den Hauptrollen sind Taylor Schilling („Orange Is the New Black“), Jackson Robert Scott („Es“, „Fear the Walking Dead“), Peter Mooney („Burden of Truth“, „Rookie Blue“) und Colm Feore („Riddick – Chroniken eines Kriegers“, „Thor“, „The Umbrella Academy“ von Netflix) zu sehen.

Das Drehbuch wurde von Jeff Buhler („The Midnight Meat Train“, „Friedhof der Kuscheltiere“) geschrieben; mit Filmmusik von Joseph Bishara („The Conjuring“- und „Insidious“-Reihen). Produziert wurde der Film von Tripp Vinson („The Rite – Das Ritual“, „Der Exorzismus von Emily Rose“).

Kinostart: 21. Februar 2019

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.