Connect with us

Musik

Marshmello: Neues Single mit Video “Here With Me” feat. CHRVCHES veröffentlicht

Marshmello will mit seiner neuen Single „Here With Me“ die Tradition Chart-Smash-Hits fortsetzt.

Bis dato wären da zu nennen die mega-erfolgreichen Kollaborationen mit Künstlern wie Migos, Khalid, Selena Gomez und Logic – um nur ein paar aufzuzählen, nicht zu vergessen natürlich den kürzlich veröffentlichten Hit “Happier” mit Bastille. Dieser Song hat nicht nur rund um den Globus die Spitze Charts geentert, sondern außerdem Platin-Status erreicht, in US die #1 der Top 40 Radio Airplay Charts erspielt und die Billboard’s Dance/Electronic Streaming Chart und Dance/Electronic Digital Song Sales Chart erstürmt. Zusätzlich zu der insgesamt einer Milliarde Streams. Dann hat er sich noch mit der Bass Sensation Svdden Death für dessen letzte Single “Sell Out” zusammengetan.

Neben Milliarden von Streams und Mehrfach-Gold- und Platinauszeichnungen, ist Marshmello gerade dabei Musikgeschichte zu schreiben. Alleine in 2019 konnte durch sein Ingame-Konzert in dem Spiel Fortnite 10 Millionen Zuschauer anlocken. Der US Rolling Stone nannte Marshmellos Konzert “revolutionär für die Musikindustrie” und Forbes bezeichnete es als Triumph. Marshmello hat des Weiteren einen historisch zu nennenden Deal in Las Vegas abgeschlossen, wo er ein exklusives zweijähriges Engagement für den KAOS Dayclub and Nighclub des Palms Casino Resort erhalten hat. Marshmello zierte das Cover des Forbes Magazins “30 Under 30” Ausgabe und erhielt sechs iHeartRadio Music Awards, einschließlich “Best New Pop Artist,” “Best Dance Artist,” und “Best Producer.” 2018 konnte er sowohl bei den American Music Awards als auch den MTV EMA’s die Auszeichnung als “Best Electronic Artist” mit nach Hause nehmen. Regelmäßig ist er in den Top 5 bei Spotify zu finden, unter “Most Listened To Artists in the World.” Außerdem sind sämtliche seiner Live-Daten weltweit sofort ausverkauft.

CHVRCHES sind Lauren Mayberry, Iain Cook und Martin Doherty. Gegründet 2011 in Glasgow, hatten sie 2013 ihren Durchbruch mit dem Debütalbum “The Bones of What You Believe”, gefolgt von dem von Kritikern hoch geachteten Longplayer „Every Open Eye“. Mit dem Erfolg dieser beiden Alben konnte die Band ihren Erfolg inzwischen auf weltweite Dimensionen bringen, nicht zuletzt durch ihr drittes Album „Love is Dead“, das 2018 veröffentlicht wurde, gefolgt von einer ausgedehnten Welttournee. Die letzte Veröffentlichung erschien im Dezember mit der wunderschönen akustisch eingespielten EP „Hansa Session“, die physisch nur als Vinyl-Ausgabe erhältlich ist.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren