Connect with us

Musik

Reyko – Ihr neues Projekt “Spinning Over Your”

Reyko ist das Projekt zweier Spanier, die schon an vielen Orten dieser Welt gelebt haben und sich schließlich in London niederließen. Dort trafen sie zufällig aufeinander, als sie an verschiedenen Projekten in der Londoner Musikszene arbeiteten.

Ihr gemeinsames Debüt „Spinning Over You“ zeigt eindrucksvoll, was für kontrastreiche Songs sie nun zusammen produzieren. Der Song vereint in perfekter Weise Soleils feinfühlige Vocals mit tropischen Beats. Dabei wird der Einfluss Londons in Reykos musikalischer Arbeit deutlich. Kurz gesagt: London trifft auf Barcelona.

Soleil und Igor stammen aus Spanien, wo Kultur und Sport schon immer eine große Rolle spielten. Soleil wuchs mit Geschwistern auf, die alle kreative Jobs haben, sei es als Schauspieler, Filmmusikkomponist, TV-Produzent etc. und sogar ihre Vorfahren arbeiteten schon im Theaterbereich: Ihr Großvater schrieb 1918 das Stück „La venganza de Don Mendo“, welches heute das am vierthäufigsten aufgeführte Stück aller Zeiten in Spanien ist.

Igor ist der Sohn eines aus Barcelona stammenden Handballspielers mit jugoslawischen Wurzeln, der bei den Olympischen Spielen antrat. Auch Igor hat bereits eine sportliche Karriere hinter sich: Mit 21 Jahren, als er noch in Barcelona lebte, trat er beim berühmten ATP Tennisturnier gegen einige der besten Tennisspieler der Welt an. Sport war seine große Leidenschaft und jetzt gilt diese Leidenschaft der Musik. Er zog in die USA, wo er seinen Abschluss am City College in New York machte aber nachdem er in London dann Soleil traf, brachte sie ihre gemeinsame Leidenschaft dort hin, wo sie jetzt sind.

„Spinning Over You“ wurde von dem gerade mal 21 Jahre jungen Gavin Moss aus Barcelona co-produziert, der erst kürzlich einen Remix von YALLs internationalem Hit “Hundred Miles“ produzierte. Momentan arbeitet er an diversen Werbeprojekten und produziert außerdem die Sample Packs für das britische Label Cr2 Records – geführt von Mark Brown – und für Audentity Records. Außerdem kann er bereits einige Beatport-Nummer-Eins-Hits vorweisen.

Alle drei jungen Musiker sind Teil der neuen internationalen Szene in Barcelona, die für ihre positiven mediterranen Sounds bekannt ist. Hinzu kommt, dass Kevin Grainger, der bereits u.a. für Oliver Heldens oder Sigala arbeitete, sie beim Mixing und Mastering unterstützt hat und dem Ganzen so den finalen Glanz verleiht.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren