Connect
To Top

„Let’s Dance“ – Tagessieg für GZSZ mit Judith Williams, Barbara Maier und Ingolf Lück sind im Finale

Erfolgreicher Freitag bei RTL: Das Halbfinale von „Let´s Dance“ erreicht am Abend 15,4 Prozent (1,91, Millionen) Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen.

Insgesamt 3,55 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 14,6 %) waren bei der 11. Live-Show dabei, in der Julia Dietze ausschied. Ins große Finale am nächsten Freitag schafften es Judith Williams, Barbara Meier und Ingolf Lück.

Stärker war zuvor nur „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit sehr guten 18,6 Prozent Marktanteil (1,93 Mio.) bei den 14-59-Jährigen. Die tägliche Serie sicherte sich damit erneut den Tagessieg in der Zielgruppe.

Mit einem Tagesmarktanteil von 12,6 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Freitag deutlich vor allen anderen Sendern (Sat.1: 9,1%, ProSieben: 7,9 %, ZDF: 7,8 %) Daniel Hartwich führte gemeinsam mit Victoria Swarovski durch „Let´s Dance“. In der Jury vergaben Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González die Punkte.

Im Halbfinale mussten die vier verbliebenden Paare ihr Tanztalent gleich dreifach unter Beweis stellen. Neben zwei regulären neuen Einzeltänzen stand für jedes Paar ein „Impro Dance Extreme“ auf dem Programm: die Paare erfuhren erst live in der Show, welcher Tanzstil zu welcher Musik gefordert wurde. Sie hatten dann nur drei Minuten Zeit, sich umzuziehen und eine Choreographie zu improvisieren. Für Julia Dietze und Tanzpartner Massimo Sinató, die von der Jury insgesamt 83 Punkte bekamen, riefen nicht genug Zuschauer an. Sie mussten den Tanzwettbewerb verlassen. Julia Dietze: „Es war eine wunderschöne Reise und ich bin traurig, dass sie nun zu Ende ist.“

Die Jurywertungen der Einzeltänze sowie der Fusions (die Juroren konnten jeweils bis zu zehn Punkte vergeben):

Schauspielerin Julia Dietze (36) und Massimo Sinató (37): Samba: „Mi Gente“, J Balvin feat. Willy William. Paso Doble: „Don’t Let Me Be Misunderstood“, Animals. Impro Dance Extreme: Wiener Walzer, „Crazy“. Samba: 27 Punkte. Paso Doble: 30 Punkte. Impro Dance Extreme: 26 Punkte. Insgesamt: 83 Punkte.

Unternehmerin und „Die Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams (45) und Erich Klann (30): Tango: „Libertango“, Astor Piazzolla. Samba: „Échame La Culpa“, Luis Fonsi feat. Demi Lovato. Impro Dance Extreme: Cha Cha Cha, „Love Never Felt So Good“. Tango: 28 Punkte. Samba: 23 Punkte. Impro Dance Extreme: 25 Punkte. Insgesamt: 76 Punkte.

Model Barbara Meier (31) und Sergiu Luca (35): Slowfox: „Lovefool“, The Cardigans. Jive: „Let’s Have A Partx“, Wanda Jackson. Impro Dance Extreme: Rumba, „Sacrifice“. Slowfox: 27 Punkte. Jive: 22 Punkte. Impro Dance Extreme: 27 Punkte. Insgesamt: 76 Punkte.

Moderator Ingolf Lück (60) und Ekaterina Leonova (31): Samba, „Bem, Bem Maria“, Gipsy Kings. Paso Doble: „The Plaza Of Execution“, James Horner. Impro Dance Extreme: Quickstep, „Mr. Sandman“. Samba: 20 Punkte. Paso Doble: 25 Punkte. Impro Dance Extreme: 21 Punkte. Insgesamt: 66 Punkte.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr zu Kino & TV

Das Magazin für Stars, Fans und Fanclubs

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Kostenlose Newsletter abonnieren!

Copyright © 2018 Fanclub Magazin UG