Connect with us

Kino & TV

Lion: Der lange Weg nach Hause – Im Juli als DVD und Blu-ray erhältlich

Die unglaublichsten Geschichten schreibt oft das Leben selbst. So auch die des Inders Saroo Brierley: Als kleiner Junge schläft er in einem wartenden Zug ein und fährt mit diesem notgedrungen tausende Kilometer durch den Kontinent, ehe er sich in Kalkutta wiederfindet.

Völlig auf sich allein gestellt überlebt er den harten Alltag auf der Straße und wird schließlich von einem netten Ehepaar aus Australien adoptiert. Er wächst glücklich in einer wohlhabenden Familie auf bis er sich, 25 Jahre später, an seine Kindheit in Indien erinnert. Entschlossen seine leibliche Familie und ursprüngliche Heimat zu finden, rekonstruiert er alles, an das er sich erinnern kann und folgt, mit Hilfe von Google Earth, den Spuren bis zu seinem alten Zuhause. Eine tief ergreifende Reise beginnt, die ihn schließlich endlich nach Hause führt.

Mit Lion: Der lange Weg nach Hause inszeniert Emmy-Nominee Garth Davis („Top of the Lake“) einen Film voller Emotionen, der direkt ins Herz geht. In der Rolle des verlorenen Sohnes brilliert der BAFTA-Nominee Dev Patel („Slumdog Millionär“, „Best Exotic Marigold Hotel“). In weiteren Rollen glänzen Oscar®-Nominee Rooney Mara („Carol“, „Verblendung“), David Wenham („Der Herr der Ringe”) und Oscar®-Preisträgerin Nicole Kidman („Moulin Rouge!“, „The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“) sowie als junger Saroo der charmante Sunny Pawar. Für die erstklassige Produktion zeichnen die Oscar®-prämierten Produzenten Iain Canning und Emile Sherman („The King’s Speech”) sowie Angie Fielder („Wish you were here“) verantwortlich, die sofort von den unglaublichen Ereignissen gefesselt waren: „Die Geschichte berührt etwas Elementares in uns Menschen: das Bedürfnis, ein Zuhause zu finden und herauszufinden, wer man ist“, so Emile Sherman (Produzent).

Ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Münzen und Essensresten. Vor Erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in Kalkutta wieder. Auf sich allein gestellt, irrt er wochenlang durch die gefährlichen Straßen der Stadt, bis er in einem Waisenhaus landet, wo er von Sue (Nicole Kidman) und John Brierley (David Wenham) adoptiert wird, die ihm ein liebevolles Zuhause in Australien schenken. Viele Jahre später lebt Saroo (Dev Patel) in Melbourne, ist beruflich erfolgreich und wohnt mit seiner Freundin Lucy (Rooney Mara) zusammen. Er könnte rundum glücklich sein, doch die Frage nach seiner Herkunft lässt ihn nicht los. Nacht für Nacht fährt er mit Google Earth auf seinem Laptop das Zugnetz Indiens ab, zoomt auf hunderte von Bahnhöfen und sucht nach Hinweisen auf seinen früheren Wohnort und seine leibliche Familie. Er hat die Hoffnung schon fast aufgegeben, als das Unglaubliche passiert und er im Internet auf ein Dorf stößt, das seiner Erinnerung entspricht.

Lion: Der lange Weg nach Hause ist ab 14. Juli 2017 als DVD, Blu-ray und Video on Demand erhältlich!

[asa2]B01N9Z74HM[/asa2]

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren