Connect
To Top

Offenbacher Kickers gibt wichtige Neuerungen und Verbesserungen rund um das Ticketing bekannt

Für die Auftaktbegegnung gegen den SV Elversberg hat der Offenbacher Kickers mit dem Tageskartenverkauf am Freitagabend bereits begonnen.

Erhältlich sind Tickets für die Heimspiele der Kickers im Fanshop, über die telefonische Hotline (040-555558833), im Offenbacher Kickers-Onlineshop sowie in allen Vorverkaufsstellen, die an das System von Eventim angebunden sind. Durch die neue Kooperation mit Eventim hat sich die Zahl der Vorverkaufsstellen signifikant erhöht.

Wegen eines technischen Problems steht die Funktion „Print@Home“ aktuell leider noch nicht zur Verfügung, an einer raschen Lösung wird aber gearbeitet. Über die Hotline oder im Onlineshop erworbene Eintrittskarten für die Partie gegen Elversberg werden an der Abholkasse (Kasse 4, Ecke Henninger Tribüne/Haupttribüne) hinterlegt. Ein Erwerb im Fanshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen ist ebenfalls problemlos möglich.

In der neuen Spielzeit kosten sämtliche Tickets (ausgenommen Kindertickets) an der Tageskasse einen Euro mehr als im Vorverkauf. Im Gegenzug wird der Eintrittspreis für die bei den Vorverkaufsstellen erhältlichen Tickets im Vergleich zur Vorsaison gesenkt. Somit sind künftig alle Eintrittskarten im Vorverkauf günstiger als an den Tageskassen.

Um die an Spieltagen stark frequentierten Tageskassen zu entlasten, bittet der Offenbacher Kickers alle Besucher ihrer Heimspiele im Sparda-Bank-Hessen-Stadion, den Vorverkauf zu nutzen.

Der Anstoß zum Heimspiel gegen die U23 des FSV Mainz 05 am Dienstag, den 7. August wurde um eine halbe Stunde verschoben. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.