Connect
To Top

Präsidiumsmitglied Rudi Feil von VfR Aalen steigt aus beruflichen Gründen aus

Aus beruflichen Gründen tritt Rudi Feil, Präsidiumsmitglied für die Bereiche Marketing und Sponsoring am 30. Juni 2018 aus seinem Amt zurück.

„Dieser Schritt ist mir sehr schwer gefallen, da mir die ehrenamtliche Tätigkeit für den VfR Aalen in den letzten drei Jahren viel Freude bereitet hat. Da wir mit unserer Firma GEO DATA derzeit stark auf Wachstumskurs sind und diesbezüglich spannende Projekte und Investitionen vor uns liegen, habe ich nach reiflicher Prüfung und Abwägung entschieden, meine Tätigkeit im VfR-Präsidium zu beenden.

Um die Führung des Bereiches Marketing und Sponsoring weiterhin in dem Maße ausführen zu können, wie es für eine erfolgreiche Zukunft notwendig ist, fehlt mir leider die nötige Zeit. Ich werde dem VfR selbstverständlich als Sponsor, Freund und Gönner erhalten bleiben und bedanke mich bei allen Gremienkollegen, Mitarbeitern, Spielern, Partnern, Mitgliedern und Fans für eine spannende, lehrreiche und erfolgreiche Zeit“, so Rudi Feil.

„Wir bedauern das Ausscheiden von Rudi Feil sehr. Er hat in seiner Amtszeit mit vielen klugen Ideen und Aktionen dazu beigetragen, den VfR Aalen nach außen positiv zu transportieren und die Bereiche Marketing und Sponsoring sukzessive zu stärken. Für sein unermüdliches Engagement zum Wohle unseres Vereins bedanken wir uns recht herzlich und freuen uns sehr, dass wir auch weiterhin auf seine Unterstützung als Sponsor und Gönner zählen können“, äußerte sich Präsidiumssprecher Roland Vogt.