Connect
To Top

SC Paderborn 07 mit einer positiven Emotion ihrer Rückkehr in die 2. Bundesliga

SC Paderborn 07 startet mit viel Vorfreude in die 2. Bundesliga-Saison 2018/2019.

Im ersten Spiel beim SV Darmstadt 98 (Sonntag, 5. August, 15.30 Uhr) wollen die Paderborner den Schwung aus der erfolgreichen Vorsaison und einer guten Vorbereitung mitnehmen. Chef-Trainer Steffen Baumgart hat bei der Nominierung von Kader und Startelf die Qual der Wahl.

„Wir freuen uns auf die neue Saison, sie ist für uns ein Geschenk“, eröffnete der Coach sein Statement in der Pressekonferenz zur Vorschau auf den Auftakt in Hessen. Mit dem SV Darmstadt 98 treffen die SC Paderborn 07-Kicker auf einen kompakten und zweikampfstarken Gegner, der aus Sicht von Baumgart „eine gute Rolle in der Saison spielen“ wird.

Lediglich Mittelfeldspieler Massih Wassey, der noch Rückenprobleme hat, steht am Sonntag nicht zur Verfügung. Für den Chef-Trainer ist die erste Elf offenbar weitgehend klar, wobei zumindest auf zwei Positionen noch keine Entscheidung gefallen ist. Im defensiven Mittelfeld und im Sturm hat sich Baumgart noch nicht endgültig festgelegt; den Kader wird er am morgigen Samstag nominieren.

Trotz des zweiten Libori-Wochenendes werden die Paderborner voraussichtlich von 400 Fans nach Darmstadt begleitet. Das Stadion und die Kassen öffnen um 14.00 Uhr; es stehen ausreichend Sitz- und Stehplatzkarten (ohne Tageskassenzuschlag) vor Ort zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.