Connect with us

2. Bundesliga

FC St. Pauli unterschreibt Niclas Nadj einen Profivertrag ab 2019

Der FC St. Pauli gibt kurz vor der Winterpause eine weitere erfreuliche Nachricht.

Der Zweitligist hat ein weiteres seiner Top-Talente langfristig an den Club gebunden. Sportchef Uwe Stöver stattete Niclas Nadj (*24. Dezember 2000) mit einem Profivertrag ab dem 1. Juli 2019 aus, der Gültigkeit bis zum 30. Juni 2021 hat.

Der 17-jährige Nadj, der seit der U10 alle Jugend-Mannschaften der Braun-Weißen durchlaufen hat, ist Top-Scorer der U19 (4 Tore / 5 Vorlagen) und gehört zum erweiterten Kader der deutschen U19-Nationalmannschaft.

Stimmen zum Vertragsabschluss:

Uwe Stöver, Sportchef: „Niclas spielt seit seiner frühesten Jugend beim FC St. Pauli und hat sich zu einem hoffnungsvollen Talent entwickelt. Dass er einen Profivertrag erhält, ist auch ein Signal für andere Nachwuchsspieler, dass konstant gute Leistungen natürlich wahrgenommen werden und sich dadurch gute Möglichkeiten ergeben, beim FC St. Pauli Lizenzspieler zu werden.“

Roger Stilz, Leiter Nachwuchsleistungszentrum: „Niclas hat seine Qualitäten auf der zentralen Mittelfeld-Position in den vergangenen Jahren nicht nur abgerufen, sondern weiterentwickelt. Er hat eine professionelle Einstellung zu seinem Alltag als Fußballer und ist stets bereit, die notwendigen Opfer zu bringen. Er ist sehr torgefährlich und besitzt eine überdurchschnittliche Fähigkeit im vorletzten und letzten Pass. Wenn man bedenkt, dass er so spät im Jahr geboren wurde, ist seine Durchsetzungsfähigkeit noch höher zu bewerten. Niclas ist seit der U10 bei uns und ein St. Paulianer. Uns freut gerade auch deshalb sein Bekenntnis zum Verein und zum nächsten Schritt.“

Niclas Nadj: „Ich bin sehr froh, meinen ersten Profivertrag beim FC St. Pauli zu unterschreiben. Ich spiele bei einem besonderen Verein, seit ich neun Jahre alt bin, und habe alle Jugendmannschaften durchlaufen. Ich bin dankbar für das Vertrauen, das mir geschenkt wird, und versuche, dies mit guten Leistungen zurückzuzahlen.“

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren