Connect with us

2. Bundesliga

VfL Bochum – Auch Saglam nominiert

Der VfL Bochum 1848 wird in den kommenden Tagen auf Görkem Saglam verzichten müssen.

Der Grund hierfür ist allerdings ein erfreulicher: Der deutsche U20-Nationalspieler hat erneut eine Einladung vom DFB erhalten, diesmal für die Länderspiele gegen die Niederlande und die Schweiz. Auf Abruf stehen derweil Maxim Leitsch und Lukas Hinterseer bereit.

Ein U20-Länderspiel hat Görkem Saglam bereits absolviert, unter der Woche könnten weitere hinzukommen. DFB-Coach Frank Kramer hat den 19-jährigen Mittelfeldspieler des VfL ins 22-köpfige Aufgebot berufen, das am 05. Oktober in Hardenberg auf die Vertretung der Niederlande trifft (Anstoß: 17 Uhr) sowie am 09. Oktober auf die U20 der Schweiz (Norderstedt, Anstoß: 16 Uhr, live auf Eurosport).

Maxim Leitsch hält sich derweil in Bochum für diese Partien ebenso auf Abruf bereit wie Lukas Hinterseer für die österreichische A-Nationalmannschaft. Für die Alpenrepublik stehen die letzten WM-Qualifikationsspiele an, und zwar am 06. Oktober in Wien gegen Serbien (Anstoß: 20:45 Uhr) und am 09. Oktober in Chisinau gegen Moldawien (Anstoß: 21:45 Uhr Ortszeit). Allerdings besitzt die Mannschaft des ehemaligen VfL-Trainers Marcel Koller angesichts von fünf Punkten Rückstand auf Platz 2 nur noch theoretische Chancen auf die Qualifikation zur WM 2018 in Russland.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren