Connect
To Top

VfL Bochum organisiert Fahrradständer beim Vonovia Ruhrstadion

Am gestrigen Sonntag erweitert der VfL Bochum beim Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 ihr Mobilitätsangebot zu einer umweltfreundlichen Alternative.

Ab sofort stehen den Besuchern des Vonovia Ruhrstadions am unteren Trainingsplatz Fahrradstellplätze zur Verfügung.

Damit kommt der VfL Bochum dem vielfach geäußerten Wunsch seiner Fangemeinde nach. Zunächst wurden 40 Stellplätze montiert, bei Bedarf kann die Anzahl noch weiter ausgebaut werden. Auch die Sicherheit der Fahrräder wird durch Bewachung während der Spiele gewährleistet.

Die ersten 40 Nutzer erhalten zudem ein Willkommensgeschenk. Hauptsponsor Tricorp stellt hierfür 20 blaue Warnwesten mit Flock zur Verfügung, vom Verein werden zusätzlich 20 Trinkflaschen mit VfL Bochum-Logo ausgegeben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.