Connect with us
Quelle: VfL Bochum

2. Bundesliga

VfL Bochum rückt Erstattungsansprüche für Dauerkarteninhaber hervor

Da bis Ende August erstmals große Veranstaltungen in Deutschland untersagt sind, werden auch die noch restlichen verblieben Heimspiele beim VfL Bochum ohne Zuschauer stattfindet, womit es eine Rückerstattungsanspruch für Dauerkareninhaber gibt.

Der VfL Bochum wird daher im Mai alle Dauerkarteninhaber kontaktieren, um die individuelle Rückerstattung zu klären. Der VfL Bochum 1848 bedankt sich ausdrücklich bei allen Fans, die sich bereits in den letzten Wochen per E-Mail oder auch telefonisch zu einem Verzicht bereit erklärt haben. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass wir aus administrativen Gründen alle Dauerkarteninhaber nochmals anschreiben werden und somit ein Verzicht gegebenenfalls nochmals bestätigt werden muss.




Um die Abwicklung möglichst kostengünstig und effektiv gestalten zu können, möchten wir die Ticketinhaber gerne per E-Mail kontaktieren. Sollten diese noch keine Mailadresse bei uns hinterlegt haben oder sich nicht sicher sein, dann schicken Sie bitte eine formlose E-Mail mit Ihrer Dauerkartennummer (Barcode) im Betreff an tickets@vfl-bochum.de. Der VfL Bochum nehmt die entsprechende Mailadresse dann eures Stammdaten auf.

Der Verkauf für Dauerkarten zur Saison 2020/21 wird in diesem Jahr frühestens im Juli beginnen können. Wir halten alle Fans des VfL Bochum auf dem Laufenden.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren