Connect with us

2. Bundesliga

VfL Bochum verstärkt sich mit Simon Zoller von 1. FC Köln

Simon Zoller von 1. FC Köln wechselt zum VfL Bochum.

Der 27-jährige Offensivspieler spielte seit Sommer 2015 für die Domstädter und kam in insgesamt 91 Pflichtspielen (16 Tore), darunter auch drei Spielen in der UEFA Europa League (ein Tor), für den FC zum Einsatz. Vor seiner Zeit in Köln war Zoller beim 1. FC Kaiserslautern, dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC aktiv. Der Vertrag mit Simon Zoller hat eine Laufzeit bis zum Jahr 30.06.2022.

Sebastian Schindzielorz, VfL Bochum-Geschäftsführer Sport, freut sich über den Neuzugang: „Simon bringt sehr viel Erfahrung und viele Qualitäten mit. Wir freuen uns, dass er sich für den VfL Bochum entschieden hat, und hoffen, dass er unser Spiel in der Offensive und unsere Torgefahr verstärken wird.“

Simon Zoller geht voller Tatendrang ins neue Jahr: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung beim VfL und auf mein neues Team. Die Gespräche mit den VfL Bochum-Verantwortlichen verliefen alle sehr positiv. Ich hoffe, dass ich dazu beitragen kann, dass der VfL in den noch verbleibenden 16 Spielen so viele Punkte wie möglich holt.“

Spielerdaten Simon Zoller:

Geburtsdatum/-ort: 26. Juni 1991 in Friedrichshafen
Größe: 1,79 m
Gewicht: 70 kg
Nationalität: Deutsch

Bundesliga: 76/11
2. Bundesliga: 56/17
DFB-Pokal: 13/6
UEFA Europa League: 3/1

Bisherige Vereine: 1. FC Köln (seit 2015), 1. FC Kaiserslautern (2013-2015), VfL Osnabrück (2012-2013), Karlsruher SC (2011-2012), Karlsruher SC II (2009-2011)

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren