Connect with us

2. Bundesliga

VfL Bochum – Von Trainer Ismail Atalan getrennt

Der VfL Bochum 1848 hat Trainer Ismail Atalan mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

Die Trennung ist ein Resultat der Analyse, von der VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag sprach.

„Wir haben nach gründlicher Analyse der aktuellen sportlichen Situation uns gemeinsam dafür entschieden, dass eine sofortige Beendigung der Zusammenarbeit für beide Seiten die sinnvollste Entscheidung ist“, äußert sich Christian Hochstätter zur Personalie.

Bis auf weiteres übernehmen zunächst der bisherige U19-Trainer Jens Rasiejewski und Co-Trainer Heiko Butscher das Training und werden am kommenden Samstag beim Zweitligaspiel gegen den SV Sandhausen die Mannschaft betreuen.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren