Connect
To Top

VfL Bochum – Zwei junge Profispieler vom deutschen Fußball-Bund eingeladen

VfL-Nachwuchsprofi Ulrich Bapoh sowie sein U19-Teamkollege Furkan Sagman haben Länderspieleinladungen vom DFB erhalten.

Während Bapoh mit der deutschen U19 am 25. April in Kopenhagen auf Dänemark trifft, hat Sagman bereits am Mittwochabend mit der deutschen U18 im Rahmen eines DFB-Lehrgangs in Wels gegen die Auswahl Österreichs gespielt. Die deutsche Elf drehte einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg, bei dem Sagman über die volle Distanz durchspielte.

Uli Bapoh, der bislang ein U19-Länderspiel bestritt und dabei auch schon sein Debüt-Tor erzielte, wird vom 22. bis zum 26. April mit dem Team um Cheftrainer Meikel Schönweitz unterwegs sein. Anstoß der Partie gegen Dänemark ist am Mittwoch, 25. April, um 19 Uhr.

Und auch für VfL-Talentwerkspieler Furkan Sagman steht schon bald die nächste Reise an: Anfang Mai (5. bis 10. Mai) trifft sich die deutsche U18 zu einem Lehrgang in Russland, in dessen Rahmen am 8. Mai in Wolgograd ein Länderspiel gegen die russische Auswahl auf dem Terminkalender steht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.