Connect with us
Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Bundesliga

Bayer 04 Leverkusen verpflichtet zur Rückrunde den Argentinier Exequiel Palacios

Für die Rückrunde 2019/2020 hat der Bundesligist Bayer 04 Leverkusen den argentinischen Nationalspieler Exequiel Palacios von River Plate Buenos Aires verpflichtet.

Der 21-Jährige wechselt zum 1. Januar 2020 von River Plate Buenos Aires zum Fußball-Bundesligisten an den Rhein.




„Exequiel Palacios ist ein technisch starker Mittelfeldspieler mit Zug zum Tor und der Fähigkeit, seine Mitspieler einzusetzen. Er passt sehr gut zu unserer Mannschaft und zu unserem Spielstil“, freut sich Rudi Völler als Geschäftsführer Sport über den Transfer, den Bayer 04 Leverkusen-Sportdirektor Simon Rolfes in den zurückliegenden Wochen vorbereitet hatte und der nun durch die Unterzeichnung eines Vertrags mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2025 vollzogen worden ist.

„Wir haben Exequiel Palacios lange beobachtet, er hat uns absolut überzeugt“, so Rolfes. „Er hat in seinem letzten Pflichtspiel für River Plate den argentinischen Pokal und 2018 die Copa Libertadores gewonnen, war in diesem Wettbewerb mit River Plate im vergangenen November auch wieder im Finale. Trotz seiner Jugend hat Exequiel schon viel erreicht. Ihn zeichnet neben seiner fußballerischen Qualität auch eine bemerkenswerte Mentalität aus“, unterstreicht Rolfes.




Der viermalige argentinische Nationalspieler wechselt aus einem ursprünglich bis 2021 laufenden Vertrag mit River Plate vorzeitig zur Werkself. Palacios bestritt 80 Pflichtspiele für den argentinischen Spitzenklub. „Ich bin sehr glücklich, künftig für Bayer 04 Leverkusen spielen zu dürfen, für einen Verein, der schon für viele Spieler aus Südamerika zu einer Heimat geworden ist“, betont Palacios. „Bayer 04 Leverkusen hat hier in Argentinien einen großen Namen. Ich bin stolz darauf, ein Teil dieses ambitionierten Klubs zu werden und freue mich sehr auf die Bundesliga und die Spiele in Europa.“

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren