Connect
To Top

Borussia Mönchengladbach tritt beim Benefizspiel gegen FSV Zwickau an

Am Donnerstag, den 21. März tritt Bundesligist Borussia Mönchengladbach zu einem Benefizspiel beim Drittligist FSV Zwickau an.

Anstoß im Stadion Zwickau ist um 18.30 Uhr. Borussia Mönchengladbach verzichtet dabei auf eine Antrittsprämie, um so den FSV Zwickau bei der Stabilisierung seiner wirtschaftlichen Lage zu unterstützen. Damit möglichst viele Zuschauer dabei sein können, verzichtet der FSV Zwickau auf erhöhte Ticketpreise und bietet dieses Spiel zu seinen üblichen Drittligapreisen an.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.