Connect with us

Bundesliga

FC Augsburg muss auf Sergio Córdova und Felix Götze verzichten

Aufgrund einer Schambeinentzündung muss Sergio Córdova von FC Augsburg pausieren sowie Felix Götze wegen einer Hüftverletzung, die ihm schon in den letzten Wochen zu schaffen gemacht hat.

In der aktuellen Saison, die für den FC Augsburg mit dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag, 20. April, (15.30 Uhr) weiter geht, stehen für den FC Augsburg noch fünf Bundesligaspiele auf dem Spielplan. In diesen Begegnungen muss Trainer Martin Schmidt auf Stürmer Sergio Córdova und Defensivspieler Felix Götze verzichten. Aufgrund ihrer Verletzungen können beide Spieler in dieser Saison kein Spiel mehr für den FC Augsburg bestreiten.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren