Connect with us
Quelle: SV Werder Bremen

Bundesliga

Mittelfeldspieler Simon Straudi bleibt dem SV Werder Bremen erhalten

Der SV Werder Bremen hat auf ein weiteres Talent mit Mittelfeldspieler Simon Straudi auf eine Vertragsverlängerung gebunden.

“Simon ist ein junger, talentierter Spieler, der eine gute Entwicklung in seinem ersten Jahr bei der U23 genommen hat. In Zukunft soll er noch enger an den Bundesligakader heranrücken und somit seine positive Entwicklung fortsetzen”, erklärt Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt.

Frank Baumann ergänzt: “Wir freuen uns, dass wir Simon davon überzeugen konnten, seinen Weg bei uns fortzusetzen. Seit seinem Wechsel aus Tirol sind wir mit seiner Entwicklung sehr zufrieden und wir sind davon überzeugt, dass er bei Werder den Weg in die Bundesliga schaffen kann.”

Auch Simon Straudi will beim SV Werder Bremen die nächsten Schritte in seiner Karriere machen. “Es macht mich stolz, dass die Verantwortlichen von Werder Bremen auch weiterhin auf mich setzen. Ich versuche von Tag zu Tag besser zu werden, um meinen Traum von der Bundesliga zu verwirklichen und im Weser-Stadion auflaufen zu können”, so Simon Straudi.

Simon Straudi wechselte im Sommer 2016 vom FC Südtirol in die U19 des SV Werder Bremen. Für die U19 absolvierte er 28 Spiele und erzielte dabei einen Treffer. Seit der laufenden Saison 2018/2019 gehört er zum Kader von Werders U23 an und lief insgesamt 14 Mal für das Regionalliga-Team auf. Dabei erzielte er ein Tor.

Simon Straudi verlängert bei den Grün-Weißen und erhält ab dem 01. Juni 2019 einen Profi-Vertrag. Das gab Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball, am Dienstagvormittag bekannt.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren