Connect with us
Quelle: SC Freiburg

Bundesliga

SC Freiburg holt Neuzugang Jonathan Schmid von FC Augsburg

Für die neue Bundesligasaison 2019/2020 hat der SC Freiburg Neuzugang Jonathan Schmid von FC Augsburg verpflichtet.

Schmid kam im Sommer 2008 vom Offenburger FV in die Freiburger Fußballschule und schaffte es über die Zweite Mannschaft zu den Profis. Dort trug er von 2001 bis 2015 in 131 Pflichtspielen das SC Freiburg-Trikot und steuerte 22 Tore und 34 Torvorlagen bei. Zur Saison 2015/2016 wechselte Schmid zur TSG Hoffenheim und eine Spielzeit später zum FC Augsburg. Insgesamt bringt es der in Straßburg geborene Franzose auf 219 Partien bei 28 Toren und 39 Torvorlagen in der Ersten Bundesliga. Der 28-Jährige wechselt vom FC Augsburg zum Sport-Club, bei dem er 2011 sein Profidebut feierte.

„Als sich die Möglichkeit bei Johnny eröffnete hatten wir sofort die Überzeugung, dass uns seine Rückkehr weiterbringen wird“, sagt Vorstand Jochen Saier. „Johnny ist ein erfahrener und stabiler Bundesligaspieler, der durch seine Variabilität und Stärke bei Standards besticht. Zudem kennt er die Freiburger Abläufe und wird keine lange Anlaufzeit benötigen.“

Jonathan Schmid selbst: “Der SC Freiburg ist meine fußballerische Heimat und ich möchte mithelfen, dass wir hier auch weiterhin erfolgreich sind. Ich freue mich total wieder zurück zu sein und gehe die neuen Herausforderungen voller Energie und Überzeugung an“.

Jonathan Schmid erhält die Rückennummer 7. Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren