Connect with us

Bundesliga

SC Freiburg leiht sich Vincenzo Grifo aus

Der SC Freiburg leiht den 25-jährige Offensivspieler Vincenzo Grifo bis zum Saisonende von TSG 1899 Hoffenheim aus.

Grifo trug bereits von 2015 bis 2017 in 64 Spielen das SC Freiburg-Trikot, dabei gelangen ihm 23 Tore und 27 Vorlagen. Für Borussia Mönchengladbach und die TSG Hoffenheim bestritt er in der Folge 28 Partien in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League. Im November 2018 feierte Grifo sein Debut in der italienischen Nationalmannschaft.

„Wir freuen uns, dass Vincenzo Grifo sich trotz zahlreicher Möglichkeiten klar für den Schritt zu uns entschieden hat,“ sagt SC Freiburg-Vorstand Jochen Saier. „Wir kennen seine Qualitäten, er kennt unser Umfeld – daher wird er keine lange Anlaufphase benötigen. Wir sind überzeugt, dass Vince unser Offensivspiel bereichern wird.“

Vincenzo Grifo selbst sagt: „Für mich geht es darum, auf dem Platz zu stehen und es war mein Wunsch, wieder nach Freiburg zu kommen. Ich freue mich sehr auf die Jungs, das Stadion und die Fans und möchte mithelfen, dass des SC Freiburg eine erfolgreiche Saison spielt.“

Vincenzo Grifo erhält die Rückennummer 32.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren