Connect with us
Quelle: FC Schweinfurt 05

DFB-Pokal

DFB-Pokal: 1. Runde zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 gegen den FC Schalke 04 steht fest

Die erste Runde zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 in der DFB-Pokal für die neue Saison 2020/2021 gegen den FC Schalke 04 steht fest.

Das hat der DFB nun offiziell vermeldet, nachdem die Schnüdel vom Bayerische Fußball Verband gemeldet wurden. Das Spiel findet bekanntlich am Sonntag, den 13. September um 15:30 Uhr statt. Nach Absprache mit dem DFB und dem FC Schalke 04 wird die Begegnung in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen ausgetragen.




Aufgrund der kurzfristigen Entscheidung über die Meldung, dass der FC Schweinfurt im DFB Pokal steht, hat sich der Verein dazu entschieden, das Heimrecht zu tauschen. Der hohe personelle, organisatorische und finanzielle Aufwand in Bezug auf das Hygienekonzept und die generellen Anforderungen an die Umsetzung eines DFB-Pokalspiels, war der größte Punkt in der Entscheidung des Heimrecht-Tausches. Auch die Bedingung, dass die Partie in Bayern ohne Zuschauer stattfinden müsste, war ein entscheidender Faktor, das Spiel in Gelsenkirchen austragen zu wollen. „Wir haben sehr lange gehofft und sind daher natürlich sehr froh darüber, dass wir in der ersten Runde des DFB-Pokals stehen“, erklärt Geschäftsführer Markus Wolf am Montagvormittag. „Auch wenn wir natürlich gerne wieder so ein Highlight unter Zuschauern in Schweinfurt erlebt hätten, ist es aufgrund der aktuelle Zeit nicht möglich. Daher war der Tausch des Heimrechts für uns eine sinnvoller Schritt, nach Abwägung der Möglichkeiten. Ich hoffe natürlich, dass uns viele Fans vor dem Fernseher tatkräftig unterstützen werden und bin mir sicher, dass das Team in der VELTINS-ARENA alles geben wird.“

Der Pay-TV Sender Sky wird das Spiel live übertragen. Das Team um Cheftrainer Tobias Strobl freut sich über die Teilnahme an der ersten DFB-Pokalrunde und auf ein Wiedersehen mit dem FC Schalke 04. „Es kribbelt langsam und das Team hat unglaublich Lust auf so ein Kracherspiel nach der langen Pause im Fußball. Wir haben in den vergangenen Wochen hart gearbeitet, natürlich immer mit dem Gedanken, dass wir in der ersten Runde des DFB-Pokals stehen könnten. Jetzt ist es umso schöner, dass es auch klappt und wir sind hochmotiviert, dass wir in diesem Spiel an unsere Grenzen gehen, was die Spielbereitschaft, Spielfreude, Konzentration und den Teamgeist angeht. Nach einer erfolgreichen Vorbereitung können wir gegen den FC Schalke 04 die Emotionen zeigen, die wir monatelang durch den Ausfall des Fußballs vermisst haben“.

Weitere Informationen rund um das DFB-Pokalspiel und die Vorbereitung zum Pokalhighlight werden in den nächsten Tagen bekannt geben.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren