Connect with us
Quelle: DFB

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Diese zwei Viertelfinal-Partien werden im Free-TV übertragen

Am 03. Und 04. März 2020 werden zwei Viertfinalisten im DFB-Pokal FC Schalke 04 gegen FC Bayern München sowie Eintracht Frankfurt gegen SV Werder Bremen im Free-TV übertragen.

Acht Mannschaften kämpfen noch um den Einzug in das DFB-Pokal Finale 2020 in Berlin: Überraschungs-Klub 1. FC Saarbrücken, Union Berlin, FC Schalke 04, Werder Bremen, Bayer Leverkusen, FC Bayern München, Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt.

Am vergangenen Sonntag, 9. Februar 2020, wurden die Viertelfinalpartien live in der „Sportschau“ im Ersten ausgelost. Alexander Bommes moderierte die Sendung ab 18:00 Uhr aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Cacau, Integrationsbeauftragter des DFB, der als „Losfee“ im Einsatz war, zog unter anderem die Kracher-Partie FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München.

Das zwölfte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften im DFB-Pokal überträgt Das Erste live am Dienstag, 3. März 2020, ab 20:15 Uhr. Alexander Bommes ist als Moderator vor Ort, Gerd Gottlob kommentiert das Spiel. Im Anschluss an die Live-Übertragung zeigt Das Erste eine umfangreiche Zusammenfassung der zweiten DFB-Pokal-Begegnung des Tages, 1. FC Saarbrücken – Fortuna Düsseldorf. Ab 23.15 Uhr meldet sich Jessy Wellmer mit einem neuen „Sportschau Thema“.

Am Mittwoch, 4. März 2020, zeigt Das Erste ein weiteres Duell zweier Bundesliga-Clubs im DFB-Pokal: SV Werder Bremen, der überraschend Borussia Dortmund aus dem Pokal geworfen hatte, bekommt es mit Eintracht Frankfurt zu tun. Auch die Frankfurter konnten im DFB-Pokal-Achtelfinale einen starken Gegner bezwingen: den aktuellen Tabellenzweiten der Liga, RB Leipzig. Die Begegnung der beiden Vereine im DFB-Pokal-Viertelfinale hat keinen klaren Favoriten – das verspricht besonders viel Spannung. Jessy Wellmer moderiert live aus Frankfurt, Reporter des Livespiels ist Tom Bartels. Die zweite Begegnung des Tages, Bayer Leverkusen – Union Berlin, wird im Anschluss zusammengefasst. Ab 23:15 Uhr präsentiert Alexander Bommes den „Sportschau Club“ im Ersten.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren