Connect
To Top

FSV Mainz 05 erwischt im DFB-Pokal-Viertelfinale den Bundesligisten Eintracht Frankfurt

Im Viertelfinale des DFB-Pokals kommt es zum Duell der beiden Rhein-Main-Rivalen Eintracht Frankfurt und Mainz 05.

Die Partie in der Runde der letzten Acht wird am 06. oder 07. Februar 2018 ausgetragen, die Eintracht genießt Heimrecht. Das ergab die Auslosung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund am Abend.

05-Sportvorstand Rouven Schröder sagt: “Im Viertelfinale des DFB-Pokals auf unsere Nachbarn aus Frankfurt zu treffen, verspricht schon jetzt eine tolle Atmosphäre unter Flutlicht. Natürlich hätten wir uns ein Heimspiel gewünscht, aber gerade für unsere Fans ist dieses Los auch aufgrund der kurzen Anreise unheimlich attraktiv. Zudem steht das Rhein- Main-Derby für Emotionen und Spannung. Die Eintracht hat ein Heimspiel und geht somit leicht favorisiert in dieses Spiel. Aber wir stehen im Viertelfinale des DFB-Pokals und wollen diesem Wettbewerb so lange wie möglich erhalten bleiben. Alles kann passieren, und unser Ziel lautet Halbfinaleinzug!”

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.