Connect
To Top

VfR Aalen – U19-Junioren am Mittwoch im Pokal gegen den VfB Stuttgart

Nach einem bislang schwierigen Saisonverlauf in der EnBW-A-Junioren-Oberliga möchte sich die U19 des VfR Aalen mit einem guten Auftritt im ADAC-wfv-Pokal neues Selbstvertrauen holen.

Die Mannschaft von Cheftrainer Sandro Stuppia empfängt am Mittwoch (25. Oktober) im Viertelfinale den VfB Stuttgart, aktueller Tabellenzweiter der A-Junioren-Bundesliga. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz im Greut ist um 18 Uhr.

„Auch wenn wir in dieser Partie Außenseiter sind, wollen wir das Spiel gewinnen. Meine Mannschaft braucht Erfolgserlebnisse für den Ligabetrieb, insofern werden wir uns am Mittwoch voll reinwerfen und hoffen auf die Unterstützung unserer Anhänger“, macht Sandro Stuppia deutlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.