Connect with us
Quelle: DFL

Mehr Sport

DFL: Unterstützung für Regional- und Landesverbände des DFB mit 1,5 Millionen Euro

Aufgrund der Bewältigung der wirtschaftlich von der Coronavirus-Pandemie unterstützt die DFL Deutsche Fußball-Liga des Deutschen Fußball-Bundes mit 1,5 Millionen Euro die Regional- und Landesverbände.

Einen entsprechenden Beschluss hat das DFL-Präsidium in dieser Woche verabschiedet.




Die Regional- und Landesverbände erhalten gemäß dem Grundlagenvertrag zwischen DFB und DFL grundsätzlich einen prozentualen Anteil der Erlöse aus dem Ticketabsatz der Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die entsprechenden Einnahmen der Proficlubs entfallen jedoch für den Rest der laufenden Saison angesichts von Spielen ohne Stadionbesucher. Dennoch hat sich das DFL-Präsidium zu einer freiwilligen Unterstützung der Regional- und Landesverbände entschieden, um dort entstehende Einnahmeverluste teilweise zu kompensieren.

750.000 Euro werden dabei zeitnah entrichtet, die restlichen 750.000 Euro werden anteilig nach jedem weiteren ausgetragenen Spieltag der Bundesliga und 2. Bundesliga in der laufenden Saison gezahlt. Die Details hinsichtlich der Ausschüttung an die Regional- und Landesverbände obliegen dem DFB.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren