Connect
To Top

Rufat Dadashov von SC Preußen Münster bestritt weitere Länderspieleinsätze an

Kurz vor Ende März stehen für die A-Nationalmannschaft 20 Länderspiele an mit dabei ist: Rufat Dadashov von SC Preußen Münster.

Rufat Dadashow wurde erneut von Nationaltrainer Gurban Gurbanov berufen und soll vom 16. bis zum 25. März nach Baku reisen.

Im ersten Spiel der Qualifikation für die Euro 2020 trifft Dadashov dann mit seinem Auswahlteam am 21. März in der Gruppe E auf Kroatien. Gespielt wird in Zagreb. Vier Tage später, am 25. März, findet in Baku außerdem ein Freundschaftsspiel gegen Litauen statt.

Sein Länderspieldebüt feierte Dadashov bereits 2013 als 21-Jähriger gegen Usbekistan unter dem damaligen Trainer Berti Vogts. Es folgten weitere 19 Einsätze in Freundschafts- aber auch in WM- und EM-Qualifikationsspielen sowie in der UEFA Nations League. Dabei gelangen ihm insgesamt vier Tore. In der 3. Liga erzielte der Angreifer in 22 Spielen sieben Treffer, im Westfalenpokal traf er bei nur zwei Einsätzen sechsmal.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.