Connect with us

Regionalliga

Mittelfeldspieler Sascha Marquet bleibt den TSV Steinbach weiterhin erhalten

Der auslaufenden Vertag von Mittelfeldspieler Sascha Marquet wurde beim TSV Steinbach um zwei weitere Jahre ursprünglich verlängert.

Sascha Marquet trägt bereits seit August 2015 das TSV Steinbach-Trikot und hat in dieser Zeit 113 Pflichtspiele bestritten. 18 Mal traf der gebürtige Leverkusener dabei ins gegnerische Tor. Darunter auch das 1:0 beim Hessenpokal-Erfolg des TSV Steinbach Haiger im Mai 2018 gegen den KSV Hessen Kassel.

Sascha Marquet, der bereits vier Einsätze in der 2. Bundesliga vorzuweisen hat, freut sich über die Vertragsverlängerung: „Die Veränderungen in der Infrastruktur und im Trainerstab sind ein klares Zeichen, dass man sich nicht mit der aktuellen Situation zufrieden gibt, sondern versucht, den nächsten Schritt zu gehen. Mit dieser Herangehensweise kann ich mich sehr gut identifizieren, denn auch mein Anreiz ist es, sich immer wieder zu verbessern. Deshalb hab ich mich dazu entschlossen, weiterhin ein Teil dieser Entwicklung zu sein. Ich habe mich immer sehr wohl beim TSV Steinbach gefühlt, so dass es für mich keine sonderlich schwierige Entscheidung war, dem Verein auch in Zukunft erhalten zu bleiben.​”

„Sascha Marquet ist nun seit 4 Jahren am Haarwasen zuhause und gehört damit fast schon zum Inventar. Er hat sich nicht nur sportlich sehr gut entwickelt, sondern auch zu einem Führungsspieler auf und neben dem Platz. Seine Technik und Athletik werden uns helfen, nächstes Jahr wieder eine gute Rolle in der Regionalliga Südwest zu spielen“, so TSV Steinbach-Geschäftsführer Matthias Georg.​

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren