fbpx
Social Media Kanal
Quelle: VfB Lübeck

Regionalliga

VfB Lübeck eröffnet Pappelkurve im Stadion gegen TSV Bordesholm

Der VfB Lübeck eröffnet am kommenden Dienstag das neue Teilstück ihrer Pappelkurve für 1.400 Fans gegen TSV Bordesholm.

Bei der Abnahme stellten Baubehörde, Polizei und Feuerwehr die Ampel auf grün. Im Landespokal gegen den TSV Bordesholm (16. Juli 2019 um 19 Uhr) werden die Fans des VfB Lübecks erstmals hinter dem neu gestalteten Bereich hinter dem Tor stehen können.




Das Projekt, das Fans von VfB Lübeck im Stadion endlich eine feste Heimat geben wird, dauerte deutlich länger als geplant. Vor knapp drei Jahren stellte der VfB Lübeck einen Bauantrag, der jedoch einige Hürden zu nehmen hatte und dadurch für bundesweites Aufsehen sorgte. So konnten letztlich erst im vergangenen September die Bagger rollen und den Umbau für alle sichtbar werden lassen. Nun ist die letzte Stufe gebaut, der letzte Wellenbrecher gesetzt und der letzte Zaun montiert – finanziert wurde der gesamte Umbau komplett aus Eigenmitteln. Am kommenden Dienstag im Landespokal gegen Bordesholm und natürlich am Freitag, den 19. Juli gegen Sheffield Wednesday wird die neue Tribüne endlich genutzt werden können.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Geschrieben von

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren