Connect
To Top

Helene Fischer erhält zum dritten Mal den BAMBI 2017

Helene Fischer ist ein Phänomen unserer Zeit: Sie ist die erfolgreichste Künstlerin Europas mit einer unvergleichlichen Karriere und die absolute Spitzenreiterin der offiziellen Deutschen Album-Charts.

Für die Konzerte ihrer Live-Tournee 2017/18 hat Helene Fischer mit 45 Degrees, einem Department des international berühmten Cirque du Soleil, eine spektakuläre Bühnen-Show auf absolutem Welt-Niveau auf die Beine gestellt. Mehr als 1.000.000 Tickets wurden bislang verkauft – eine Zahl, die jedem internationalen Vergleich standhält.

Ihr im Mai veröffentlichtes Album „Helene Fischer“ ist bereits jetzt mit über einer Million verkaufter Tonträger das erfolgreichste Album des Jahres.

Für ihre musikalische Leistung und unvergleichliche Karriere wurde sie gestern bei der diesjährigen Verleihung des bedeutendsten Medien-Preises mit dem Bambi in der Kategorie „Musik national“ ausgezeichnet. Die Bambi-Jury sagt: „Helene Fischer ist die erfolgreichste Künstlerin Europas. Ihre Lieder sind Hymnen für ihre Fans und stehen für das, was sie ausmacht: Mit der energiegeladenen Vermählung von Pop mit Schlager und der charmant vorgetragenen Forderung nach der Freiheit des Herzens sorgt sie für ein kollektives Glücksgefühl. Mit mehr als 12 Millionen verkauften Tonträgern, 16 Echos und nun drei Bambis ist Helene Fischer die in Deutschland am meisten ausgezeichnete Sängerin unserer Zeit.“

Mit den atemberaubenden Darbietungen ihrer aktuellen Single „Achterbahn“ und des Songs „Wenn Du Lachst“, unterstrich die charmante Ausnahmekünstlerin ihre Einzigartigkeit.

Die Laudatio für Helene Fischer hielt kein Geringerer als der internationale Superstar Sam Smith, der an dem Abend nicht nur seiner Kollegin das Goldene Reh überreichte, sondern mit der Performance seiner aktuellen Single „Too Good At Goodbyes“ selbst zu einem der absoluten Highlights der Show wurde.
Gut drei Jahre ist es her, dass Sam Smith sein Debütalbum „In The Lonely Hour“ veröffentlicht hat und damit schlagartig zum globalen Superstar wurde: Über 12 Millionen Mal hat sich sein Longplayer weltweit verkauft. Sam Smith gewann seither u.a. einen Oscar, einen Golden Globe, drei BRIT Awards, vier GRAMMY Awards, drei Billboard Music Awards und sechs MOBO Awards. Im Guinness Buch der Rekorde ist er gleich zweimal vertreten: Als erster Künstler, der mit einem Bond-Song („Writing’s On The Wall“) Platz 1 der UK Charts eroberte, und mit seinem Albumdebüt, das sich die meisten Wochen am Stück in den Top 10 der UK-Charts halten konnte. Sein neues Album „The Thrill Of It All” ist derzeit auf Platz 1 der Album-Charts in den USA und UK.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.