Connect with us

Stars

Völlig abgedreht: So kann man den Hobbys der Stars nachgehen

Stars unterscheiden sich nicht nur aufgrund ihrer Bekanntheit von durchschnittlichen Erdenbürgern deren Hobbys völlig abgedreht sind.

Neben einem abwechslungsreichen Lebenslauf, luxuriösen Villen und prominenten Bekanntschaften haben sie oft auch völlig abgedrehte Hobbys und Freizeitbeschäftigungen. Wie kann ein echter Fan den Stars nacheifern und welche skurrilen Hobbys haben Hollywood- und Musikgrößen? Im Folgenden gibt es eine Auswahl der exklusivsten Beschäftigungen der Stars.

‘Mila Kunis’ – Gage Skidmore via Flickr (CC BY-SA 2.0)

Veggie, Yoga, Meditation

Ganz groß angesagt vor allem bei amerikanischen Prominenten ist ein gesunder und ausgeglichener Lebensstil. Wer ständig vor der Kamera oder auf dem roten Teppich steht, muss perfekt aussehen. Daher stehen vegetarische oder vegane Ernährung, Yoga und Meditation ganz hoch im Kurs. Julia Roberts zum Beispiel startet jeden Morgen mit Yoga und Pilates und schaut dabei auf die Berge vor ihrem Haus in New Mexico. Stars wie Miley Cyrus, Liam Hemsworth, Natalie Portman und Sängerin Ariana Grande sind zudem Veganer. Auf diese Weise sollen nicht nur Tiere geschützt, sondern auch die eigene Energie und Schönheit verbessert werden. Auch der Besuch in exklusiven Fitness-Studios ist unter Stars und Sternchen sehr populär. Wer der Prominenz nacheifern will, legt also am besten Wert auf einen gesunden Lebensstil: Vegetarische oder vegane Ernährung ist heute auch mit kleinem Geldbeutel bezahlbar. Die exklusiven Fitness-Studios sind für den durchschnittlichen Steuerzahler vielleicht zu teuer, aber für die meisten reicht sicher auch die Mitgliedschaft bei einer Kette wie McFIT.

‘Charlie Sheen – Anger Management’ – Joella Marano via Flickr (CC BY-SA 2.0)

Golf, Casino und noch mehr Exklusivität

Wer dank seiner Kunst reich geworden ist, pflegt natürlich auch teure Aktivitäten, die den Normalbürgern verwehrt bleiben. Exklusive Beschäftigungen wie Golf oder das Fliegen von Hubschraubern – das Lieblingshobby von Model Giselle Bündchen – sind hier nur die Spitze des Eisbergs. Viele Prominente sind Mitglieder in exklusiven Clubs. Besonders Country Clubs und Casinos sind bei den Stars äußerst beliebt. Schauspieler wie Charlie Sheen, Ben Affleck und Matt Damon zum Beispiel lassen sich gerne mal in den teuersten Casinos von Hollywood sehen. Auch exklusives Online-Glücksspiel ist unter Promis beliebt. Im VIP Casino, zum Beispiel bei Mr Green, erwartet die Stars royaler Service, unvergessliche Erlebnisse und neue Arten der Unterhaltung. Die Gute Nachricht: Wer kein Casino vor der Tür hat, den Stars aber nacheifern will, sollte es vielleicht für den Anfang im Internet versuchen. Denn die Angebote hier sind deutlich günstiger als zum Beispiel im Casino Monte Carlo in Monaco oder den exklusiven Spielhallen in Las Vegas. Ganz zu schweigen von Hollywood – hier tummeln sich dafür oft gleich mehrere Stars in einem Etablissement. Lediglich den Pilotenschein zu machen und Giselle Bündchen nachzufiebern, könnte für einige Fans dann doch etwas zu viel des Guten sein…

Fazit

Verrückte und teure Freizeitbeschäftigungen sind bei den Stars fast so verbreitet wie die Sterne am Himmel. Natürlich gibt es noch viele weitere skurrile Hobbys: Oscar Preisträger Leonardo DiCaprio zum Beispiel sammelt gerne Action-Figuren. Nicolas Cage sammelt ebenfalls, und zwar alles was mit „Superman“ zu tun hat. Mila Kunis wiederum spielte früher leidenschaftlich gerne das Online Rollenspiel World of Warcraft. Das zumindest sind Dinge, die auch jeder Fan ohne Probleme angehen kann. Ob es deswegen jedoch zur Rolle im nächsten Hollywood Blockbuster oder einem eigenen Plattenvertrag reicht, das sei einmal dahin gestellt.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren