Connect
To Top

SV Schalding-Heining fährt wieder nach Bad Füssing zum Trainingslager

Zum zweiten Mal in dieser Saison reist der SV Schalding-Heining ins Trainingslager nach Bad Füssing.

Diesmal von 14.-18. Februar. Nach dem mehr als gelungenen Trainingslager im letzten Sommer wollen unsere Jungs auch diesmal wieder den „Geist von Füssing“ heraufbeschwören. Auch die Gemeinde Bad Füssing freut sich auf den Besuch der grün-weißen. „Der SV Schalding-Heining ist das fußballerische Aushängeschild in unserer Region. Wir freuen uns Sie wieder in Bad Füssing begrüßen zu dürfen und stellen unsere Sportanlagen gerne zur Verfügung. Natürlich soll auch unser Thermalwasser dazu beitragen, dass die Schaldinger fit in die Rückrunde gehen können“, so Bad Füssings 2. Bürgermeister Günter Köck. Wohnen werden die SVS`ler wieder im Hotel Ortners Lindenhof. Die Spieler und Verantwortlichen freuen sich heute schon wieder auf die tolle Gastfreundschaft der Familie Ortner-Zwicklbauer.

Markus Clemens vom SV Schalding-Heining ist von den Bedingungen in Bad Füssing begeistert: „Hier finden unsere Jungs alles vor was sie für eine gute Vorbereitung auf die Liga brauchen. Unser großer Dank gilt der Gemeinde Bad Füssing und der Familie Ortner-Zwicklbauer. Wir sind froh, dass wir in der Region so herzlich aufgenommen werden.“

Neben sieben Trainingseinheiten findet auch ein Testspiel gegen den SV Hutthurm statt (Anpfiff Samstag 17. Februar, 14.00 Uhr). Eine Woche später dann der Auftakt zur Rückrunde gegen den FV Illertissen am Reuthingerweg!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.