Connect with us

Events

Just Dance World Cup 2019 – Jury steht fest

Die Jury steht ab sofort für das deutsche Finale der Just Dance World Cup 2019.

Am 9. Dezember 2018 treten in der Bamschool in Köln die 16 besten deutschen Just Dance-Tänzer gegeneinander an. Der Sieger dieses Events qualifiziert sich für das große World-Final, das Anfang 2019 in Brasilien stattfinden wird und tritt dort gegen 17 andere lokale Champions an. Das deutsche Finale kann live im Stream verfolgt werden. Alle Informationen dazu werden auf dem offiziellen Instagram Account @justdance_de bekanntgegeben.

Beim deutschen Finale zählen nicht nur die Punkte im Spiel – auch die Qualität der Choreographie und der künstlerische Ausdruck werden bei der Wertung mit einbezogen und von einer dreiköpfigen Jury beurteilt. Diese Jury besteht aus Jokah Tululu, Schauspielerin Cheyenne Pahde und Tanzlehrer Sugar Rae.

YouTuber Jokah Tululu ist seit seiner Kindheit riesiger Michael Jackson Fan. Tanz war seine erste Berührung mit Kunst überhaupt und noch heute ist er mit Herz und Seele dabei. Durch seine jahrelange Erfahrung als Tänzer und Tanzlehrer ist er das perfekte Jurymitglied. Von den Kandidaten wünscht sich Jokah vor allem Ausstrahlung und echte Freude beim Tanzen.

Schauspielerin Cheyenne Pahde ist vielen sicherlich aus der TV-Serie Alles was zählt bekannt. Im letzten Jahr trat sie außerdem bei Let‘s Dance an und kennt daher das Gefühl, vor einer Jury zu tanzen, aus eigener Erfahrung. Tanzen ist für sie die Möglichkeit, ihrer Liebe zur Musik Ausdruck zu verleihen. Es bedeutet für sie Passion und Leidenschaft. Genau das wünscht sie sich auch von den Kandidaten.

Sugar Rae ist professioneller Tänzer und Art Director der Bamschool. Tanzen ist elementarer Bestandteil seines Lebens und seine größte Leidenschaft. Er hat selbst an einigen internationalen Tanz-Battles teilgenommen und war auch schon Juror bei Wettkämpfen. Seine ganze Erfahrung bringt er nun in das deutsche Finale des Just Dance World Cup 2019 ein. Die Kandidaten ermutigt er, ihren eigenen Style einzubringen und Persönlichkeit zu zeigen.

Es sind bereits 15 der 16 begehrten Finalisten-Plätze für das deutsche Finale vergeben. Alle Tanzbegeisterten haben nun noch die Chance an der MediaSaturn-Qualifikation teilzunehmen, um sich für das deutsche Finale zu qualifizieren.

Folgende Termine wird es noch geben:

  • 16.-17. November 2018: Saturn Köln Hohe Straße, Hohe Str. 46-50, 50667 Köln, täglich 10 bis 20 Uhr
  • 23.-24. November: Saturn Berlin Alexanderplatz, Alexanderplatz 3, 10178 Berlin, täglich 10 bis 20 Uhr
  • 30. November -01. Dezember: Saturn Weiterstadt, Gutenbergstrasse 5, 64331 Weiterstadt, täglich 10 bis 20 Uhr

Alles zum Just Dance World Cup und den teilnehmenden Ländern findet ihr unter:

Für die neuesten Informationen über Just Dance 2019, die kostenlose Demo, die Just Dance Controller App oder Just Dance Unlimited besucht ihr bitte: www.justdancegame.com.

Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren

Klicken zum kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social Media
Newsletter anmelden

Jetzt kostenlos abonnieren